Weinfeste in Saale & Unstrut


Ihre ideale Übernachtungsmöglichkeit im Berghotel & Restaurant Wilhelmsburg

Sportliche Aktivitäten im Burgenlandkreis


Ihre ideale Übernachtungsmöglichkeit im Berghotel & Restaurant Wilhelmsburg

Tanzveranstaltungen & Konzerte


Ihre ideale Übernachtungsmöglichkeit im Berghotel & Restaurant Wilhelmsburg

Kunst & Kultur


Ihre ideale Übernachtungsmöglichkeit im Berghotel & Restaurant Wilhelmsburg

Veranstaltungen



Datum Uhrzeit Ort Veranstaltung
31.07.2017 09:30 - Uhr Kulturhaus
06667 Weißenfels, Stadt
Mersburger Straße 14

"Der kleine Muck" ein Mit-Mach-Theaterstück

"Der kleine Muck" ein Mit-Mach-Theaterstück präsentiert vom Seumeverein
31.07.2017 10:00 - 12:00 Uhr Dom
06618 Naumburg
Domplatz 16-17

Ferienaktionen in der Naumburger KinderDomBauhütte

in den Sommerferien (26.06. - 09.08.2017) 28.06. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Eine Bauhütte für fleißige Bienen" 05.07. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Hoch hinaus! Domtürme entdecken" 12.07. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Stein auf Stein - das Welterbe-Memory" 19.07. (Mi.) | 10:00 Uhr | NEU "Mit Brief und Siegel" 26.07. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Botanik in Stein" 31.07. (Mo) | 10:00 Uhr | "Düfte des Mittelalters" 02.08. (Mi.) | 10:00 Uhr | NEU "Schmück dich wie ein Stifter" 04.08. (Fr.) | 10:00 Uhr | "Himmlisches Licht" 07.08. (Mo) | 10:00 Uhr | "Mein Domgarten zum Mitnehmen" 09.08. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Heilige Reliquien" Dauer: jeweils 2 Stunden Beginn: 10:00 Uhr Anmeldung erforderlich. Maximal 25 Plätze. fuehrung@naumburger-dom.de Tel.: 03445 - 2301-133 Die Ferienaktionen sind hauptsächlich den Ferienkindern vorbehalten. Sollten Sie Ihre Kinder nicht allein lassen wollen, so gilt: maximal eine Begleitperson pro Kind, die Begleitperson zahlt die Projektgebühr (Materialkosten nur im Bedarfsfall).
31.07.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
31.07.2017 17:00 - Uhr Stadtbalkon Weißenfels
06667 Weißenfels, Stadt
Dammstraße

Volkslieder singen am Saale Ufer

Gemeinsames kostenfreies Volkslieder singen am Saale Ufer.
01.08.2017 - 31.08.2017 Luftfahrt- und Technik-Museum
06217 Merseburg
Kastanienpromenade 50

Auch "im Osten" gab es schöne Autos

Aktuelle Exponate des Monats
01.08.2017 11:00 - Uhr Jugendzentrum "Otto"
06618 Naumburg (Saale), Stadt
Poststraße 31

Kochduell XXL

Kochduell im Jugenzentrum OttO
01.08.2017 12:00 - 12:30 Uhr Marienkirche
06667 Weißenfels, Stadt
Kirchgasse

Orgelmusik zur Marktzeit

Orgelmusik zur Marktzeit
01.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
02.08.2017 10:00 - 12:00 Uhr Dom
06217 Merseburg
Domplatz 7

Ferienaktionen im KinderDomusMerseburch

Winterferien 08.02. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Lichtmomente - Kerzen selbst gemacht" (6,00 €) Eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe Winterzauber Romanik. Sommerferien 28.06. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Musik bitte!" (4,00 €) 05.07. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Maß und Zahl" (5,00 €) 12.07. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Duftsäckchen und Zauberbeutel" (4,00 €) 02.08. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Entdeckungstour im Turm" (4,00 €) Herbstferien 04.10. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Merseburger Zaubersprüche" (4,00 €) 11.10. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Romanik - das Geheimnis der Krypta" (4,00 €) Beginn: 10:00 Uhr Dauer: 2 Stunden Anmeldung erforderlich. fuehrung@merseburger-dom.de Tel.: 03461 - 21 00 45
02.08.2017 10:00 - 12:00 Uhr Dom
06618 Naumburg
Domplatz 16-17

Ferienaktionen in der Naumburger KinderDomBauhütte

in den Sommerferien (26.06. - 09.08.2017) 28.06. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Eine Bauhütte für fleißige Bienen" 05.07. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Hoch hinaus! Domtürme entdecken" 12.07. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Stein auf Stein - das Welterbe-Memory" 19.07. (Mi.) | 10:00 Uhr | NEU "Mit Brief und Siegel" 26.07. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Botanik in Stein" 31.07. (Mo) | 10:00 Uhr | "Düfte des Mittelalters" 02.08. (Mi.) | 10:00 Uhr | NEU "Schmück dich wie ein Stifter" 04.08. (Fr.) | 10:00 Uhr | "Himmlisches Licht" 07.08. (Mo) | 10:00 Uhr | "Mein Domgarten zum Mitnehmen" 09.08. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Heilige Reliquien" Dauer: jeweils 2 Stunden Beginn: 10:00 Uhr Anmeldung erforderlich. Maximal 25 Plätze. fuehrung@naumburger-dom.de Tel.: 03445 - 2301-133 Die Ferienaktionen sind hauptsächlich den Ferienkindern vorbehalten. Sollten Sie Ihre Kinder nicht allein lassen wollen, so gilt: maximal eine Begleitperson pro Kind, die Begleitperson zahlt die Projektgebühr (Materialkosten nur im Bedarfsfall).
02.08.2017 12:00 - Uhr Stadtkirche St. Wenzel
06618 Naumburg
Topfmarkt 18

Mittagskonzert "Orgel punkt Zwölf"

mit Wenzelsorganist David Franke, Florian Zschucke, Mira Cieslak und Gäste

02.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
02.08.2017 20:00 - Uhr "Taverne Zum 11. Gebot"
06618 Naumburg
Domplatz 21

Dr. Slide

Dr. Slide, der sein Handwerk im Mississippi Delta erlernte und weltweit mit Größen wie John Lee Hooker oder Johnny Winter unterwegs war und Festivals wie das legendäre Chicago Blues Festival bespielte. Mit seiner unbändigen Energie und einem herrlich schrägen Sinn für Humor - ohne dabei die spirituelle Seite des Lebens zu vernachlässigen - zieht er das Publikum in seinen Bann. Er lebt für und durch seine Musik, spielt aus vollem Herzen und tiefster Seele, malt seine Lebensgeschichten in ganz eigenen, echten Farben, mit einer Stimme, die unter die Haut geht.
03.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
04.08.2017 Sportplatz
06193 Petersberg

Dorf- und Sportfest

Das traditionelle Dorf- und Sportfest in Kütten findet wie immer am ersten Augustwochenende statt. Eröffnet wird es am Freitag, dem 04.August, um 18:00 Uhr durch den Ortsbürgermeister. Geplant sind ein Fußball-Freundschaftsspiel und das Darts-Turnier. Weiter geht es am Sonnabend, dem 05. August, mit Fußball, Knobeln, Schießen und Kegeln. Am Abend wird in die Sommernacht getanzt. Am Sonntag, dem 06. August, treten um 13:30 Uhr Reiterinnen und Reiter zum Ringreiten an. Danach wird zum Kuchenbasar mit musikalischer Unterhaltung durch die "Original Heidetaler" eingeladen.
04.08.2017 10:00 - 12:00 Uhr Dom
06618 Naumburg
Domplatz 16-17

Ferienaktionen in der Naumburger KinderDomBauhütte

in den Sommerferien (26.06. - 09.08.2017) 28.06. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Eine Bauhütte für fleißige Bienen" 05.07. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Hoch hinaus! Domtürme entdecken" 12.07. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Stein auf Stein - das Welterbe-Memory" 19.07. (Mi.) | 10:00 Uhr | NEU "Mit Brief und Siegel" 26.07. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Botanik in Stein" 31.07. (Mo) | 10:00 Uhr | "Düfte des Mittelalters" 02.08. (Mi.) | 10:00 Uhr | NEU "Schmück dich wie ein Stifter" 04.08. (Fr.) | 10:00 Uhr | "Himmlisches Licht" 07.08. (Mo) | 10:00 Uhr | "Mein Domgarten zum Mitnehmen" 09.08. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Heilige Reliquien" Dauer: jeweils 2 Stunden Beginn: 10:00 Uhr Anmeldung erforderlich. Maximal 25 Plätze. fuehrung@naumburger-dom.de Tel.: 03445 - 2301-133 Die Ferienaktionen sind hauptsächlich den Ferienkindern vorbehalten. Sollten Sie Ihre Kinder nicht allein lassen wollen, so gilt: maximal eine Begleitperson pro Kind, die Begleitperson zahlt die Projektgebühr (Materialkosten nur im Bedarfsfall).
04.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
04.08.2017 15:00 - Uhr Museum Kloster und Kaiserpfalz Memleben
06642 Kaiserpfalz
Thomas-Müntzer-Straße 48

Ferienangebot im Kloster Memleben

Vom Heilen, Würzen und Pflegen - Der Klostergarten und seine Pflanzen In einer kleinen Führung erfährst Du, warum ein Klostergarten in einem mittelalterlichen Kloster von großer Bedeutung war. Welche Pflanzen nutzten die Mönche bereits vor 1000 Jahren und welche sind uns noch heute bekannt? Kleine Kost- und Duftproben machen den Besuch im Klostergarten zu einem besonderen Erlebnis. Zum Abschluss kannst Du in einem Gartenquiz zeigen, was Du bereits über Pflanzen weißt.
04.08.2017 18:00 - 19:30 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Weinprobe für Individualbesucher

Freitag Abend noch nichts vor? Kommen Sie doch ganz spontan zu uns und beginnen Sie Ihr Wochenende gemütlich mit einer Probe von vier ausgewählten Weinen unseres Hauses.
04.08.2017 18:30 - Uhr Gaststätte "Wilde Taube"
06712 Zeitz, Stadt

Philatelistischer

Stammtisch
04.08.2017 19:00 - Uhr Bootsverleih
06667 Weißenfels, Stadt
Dammstraße 1

Saale SUNDOWN - House und Chill Out an der Saale

Saale SUNDOWN - House und Chill Out an der Saale Der Eintritt ist frei!
04.08.2017 19:30 - Uhr Stadtkirche St. Wenzel
06618 Naumburg
Topfmarkt 18

5. Konzert des internationalen Orgelsommers

Wandelkonzert von St. Wenzel nach St. Marien-Magdalenen "Von Hildebrandt zu Ladegast, von Bach zur Romantik, von deutscher zu französischer Orgelkunst" Daniel Maurer (St. Thomas/Strasbourg) - Orgel An der Hildebrandt-Orgel von 1746: Werke von Johann Sebastian Bach, Johann Ludwig Krebs und Nicolas de Grigny An der Ladegast-Orgel von 1869: Werke von Robert Schumann, Camille Saint-Saëns, Alexandre-Pierre-François Boëly und Charles-Marie Widor - "In gewisser Hinsicht einzigartig": Lesung von Briefzitaten Albert Schweitzers aus Lambarene über die Hildebrandt-Orgel von St. Wenzel und über den Orgelbauer Friedrich Ladegast
04.08.2017 21:00 - 23:00 Uhr Burg Querfurt
06268 Querfurt, Stadt

Sommerkino 2017

Wie auch in den beiden letzten Jahren wird im August 2017 das Sommerkino in einzigartiger Burgkulisse stattfinden. Wie jedes Jahr konnten auch diesmal die Zuschauer aus 12 Filmtiteln ihren Favoriten auswählen mit folgendem Ergebnis: Freitag 04. August, 21 Uhr - Ich bin dann mal weg Freitag 11. August, 21 Uhr - Pretty Woman Freitag, 18. August, 21 Uhr - The Guardian-Jede Sekunde zählt (Vorführung im Stadtbad) Freitag, 25. August 21 Uhr - Good Bye, Lenin!
05.08.2017 DJFM Meisterschaften
06184 Kabelsketal
Döllnitzer Straße

DJFM Meisterschaften

05.08.2017 Sportplatz
06193 Petersberg

Dorf- und Sportfest

Das traditionelle Dorf- und Sportfest in Kütten findet wie immer am ersten Augustwochenende statt. Eröffnet wird es am Freitag, dem 04.August, um 18:00 Uhr durch den Ortsbürgermeister. Geplant sind ein Fußball-Freundschaftsspiel und das Darts-Turnier. Weiter geht es am Sonnabend, dem 05. August, mit Fußball, Knobeln, Schießen und Kegeln. Am Abend wird in die Sommernacht getanzt. Am Sonntag, dem 06. August, treten um 13:30 Uhr Reiterinnen und Reiter zum Ringreiten an. Danach wird zum Kuchenbasar mit musikalischer Unterhaltung durch die "Original Heidetaler" eingeladen.
05.08.2017 Feuerwehr Nebra
06642 Nebra
Promenade 16 a

Feuerwehrfest und 50. Jubiläum der Jugendfeuerwehr Nebra

Programm: 11.00 Uhr - Musikalischer Frühschoppen mit dem Fanfarenclub Finne e.V. sowie Vorführung und Programm der Kinder- und Jugendfeuerwehr Nebra 11.00 - 20.00 Uhr - Musikalische Umrahmung mit der Club Disco Nebra 12.00 Uhr - Mittagessen 13.00 - 16.00 Uhr - Kistenstapeln 14.00 Uhr - Kinderschminken, Bastelstraße 15.00 Uhr - buntes Nachmittagsprogramm mit der Ganztagsschule Nebra mit anschließendem Kaffee und Kuchen 16.00 Uhr - Auszeichnungen 17.00 Uhr - Siegerehrung Kistenstapeln 20.00 Uhr - Tanzabend mit der Live-Band Diamonds Ebenfalls im Angebot sind Hüpfburg und Rundfahrten mit der Feuerwehr; das Feuerwehrmuseum erwartet seine Besucher. Für das leibliche Wohl sind Roster, Steaks, Fischbrötchen, Jagdwurstscheiben und Getränke aller Art ganztägig im Angebot. Die Nebraer Feuerwehr und der Nebraer Feuerwehrverein von 1876 e.V. freuen sich auf Sie!
05.08.2017 Wallwitzer Part
06193 Petersberg
Götschetalstraße

Parkfest

Wir laden zum Wallwitzer Parkfest am 05.08.2017 mit den "Partyshakers" ein. Beginn: 14:30 Uhr
05.08.2017 Stadion der Bergarbeiter
06711 Zeitz

Sommerfest des SV Eintracht Theissen

Das Fest startet 11:00 Uhr mit einem Fußball-Spaßturnier mit den Mannschaften aus der Region. Ab 10:00 Uhr geben die Theißner Leichtathleten unter dem Motto "spielerisch trainieren", einen Einblick in ihre Sportart. Hier können sich interessierte Kinder und Jugendliche in leichtathletischen Disziplinen versuchen oder sie nutzen die bereitgestellte Hüpfburg. Der Kegelklub veranstaltet am Nachmittag ein Preiskegeln auf der Freiluftkegelbahn und am Glücksrad der Sparkasse kann man sich ebenfalls versuchen. Für Unterhaltung sorgen DJ Udo, die Blue-White-Sisters sowie Livemusik mit "Cori & Band" am Abend. Auch für’s leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt. Mit Geschnetzelten am Mittag, Kaffee und Kuchen am Nachmittag, Roster und Steaks sowie reichlich Getränken, ist für jeden etwas dabei. Der SV Eintracht Theissen freut sich auf Ihren Besuch.
05.08.2017 Erholungspark Mondsee
06679 Hohenmölsen, Stadt
Sonnenweg 1

Strandfest im Erholungspark Mondsee

Wie werden sich die Kinder wieder freuen, wenn Neptun sie mit außergewöhnlichen und manchmal auch lustigen Namen tauft. Doch auch Leckereien und Spaß sind hier Programm. Abends gibt es Live Musik im Festzelt.
05.08.2017 - 06.08.2017 Reitanlage Zeitz-Bergisdorf
06712 Zeitz, Stadt

Offenes Mitteldeutsches

Kinder- und Jugendreitturnier
05.08.2017 10:00 - Uhr Innenstadt
06217 Merseburg

Erlebnis Merseburg

Stadtführung Treffpunkt: Tourist-Information, Burgstraße 5
05.08.2017 10:30 - Uhr Touristinformation Weißenfels
06667 Weißenfels, Stadt
Markt 3

Geführter Stadtspaziergang

Geführter Stadtspaziergang Entdecken Sie die Zeugnisse der imposanten Historie Weißenfels' und den Wohlstand einst herrschender Landesherren bei einem geführten Spaziergang durch die Weißenfelser Innenstadt.
05.08.2017 11:00 - Uhr Straußwirtschaft der Höhnstedter Weinerzeuger
06198 Salzatal

Tag des offenen Weinberges

die Höhnstedter Weinerzeuger laden ein
05.08.2017 11:00 - Uhr Besenwirtschaft Bernd & Iris
06198 Salzatal
Am Ring 13

Tag des offenen Weinberges

in der Besenwirtschaft Bernd & Iris
05.08.2017 11:00 - Uhr Weinstraße Mansfelder Seen
06198 Salzatal

Tag des offenen Weinberges und Weinkellers

zwischen Langebogen - Höhnstedt - Rollsdorf - Seeburg
05.08.2017 11:00 - Uhr Weingut Hoffmann
06198 Salzatal
Hauptstraße 35 A

Tag des offenen Weingutes

mit Wein- und Sektverkostung
05.08.2017 12:00 - Uhr Weingut Hey
06618 Naumburg (Saale), Stadt
Weinberge 1a

"Street Food im Weingut"

Street Food im Weingut Hey
05.08.2017 12:00 - Uhr Stadtkirche St. Wenzel
06618 Naumburg
Topfmarkt 18

Mittagskonzert "Orgel punkt Zwölf"

mit Wenzelsorganist David Franke, Florian Zschucke, Mira Cieslak und Gäste

05.08.2017 12:00 - Uhr Dom zu Merseburg
06217 Merseburg
Domplatz

Orgelklang 12

An der Ladegastorgel: Mickaël Durand und Gaëlle Coulon
05.08.2017 12:00 - 12:40 Uhr Dom
06217 Merseburg
Domplatz 7

Orgelklang 12

40 Minuten Orgelmusik und geistliches Wort mit wechselnden Organisten 13.05. | 12:00 Uhr | Orgel: 20.05. | 12:00 Uhr | Orgel: Denny Wilke (Mühlhausen) 06.06. | 12:00 Uhr | Orgel: 17.06. | 12:00 Uhr | Orgel: Denny Wilke (Mühlhausen) 01.07. | 12:00 Uhr | Orgel: Domorganist Michael Schönheit 08.07. | 12:00 Uhr | Orgel: Kare Nostroga (Oslo) 22.07. | 12:00 Uhr | Orgel: 05.08. | 12:00 Uhr | Orgel: Mickaël Durand und Gaëlle Coulon 12.08. | 12:00 Uhr | Orgel: Bjørn Boysen 19.08. | 12:00 Uhr | Orgel: 02.09. | 12:00 Uhr | Orgel: Domorganist Stephan Leuthold (Bremen) 30.09. | 12:00 Uhr | Orgel: Stefan Müksch (Merseburg) 07.10. | 12:00 Uhr | Orgel: 14.10. | 12:00 Uhr | Orgel: 28.10. | 12:00 Uhr | Orgel: Edgar Krapp 25.15. | 15:00 Uhr | Orgel: Domorganist Michael Schönheit | Orgelklang zum Weihnachtsfest Änderungen vorbehalten.
05.08.2017 13:00 - Uhr Weingut Born
06198 Salzatal
Wanslebener Straße 3

Tag des offenen Weinkellers

mit Kellerführung
05.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
05.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Dom
06618 Naumburg
Domplatz 16-17

Sonderführung "Die Schrift im Verborgenen"

Die Bestände des Naumburger Domstiftsarchiv und der Naumburger Domstiftsbibliothek zählen zu den kulturhistorisch bedeutendsten in Sachsen-Anhalt und sind von internationalem Rang. Die hier versammelten Schriftzeugnisse (Urkunden, Kopialbücher, Akten, Aufschwörtafeln, Inkunabeln etc.) stellen ein Herzstück der historischen Überlieferung Sachsen-Anhalts dar. Die Vereinigten Domstifter bieten allen interessierten Gästen die Möglichkeit, jeden ersten Samstag im Monat (von April bis Oktober) im Rahmen einer öffentlichen Führung diese bedeutenden Kunstschätze im Obergeschoss der Klausur des Naumburger Domes zu besichtigen.
05.08.2017 13:00 - 17:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Tage der offenen Weinkeller und Weinberge

Preis Kellerführungen: 6,00 Euro pro Person (inkl. 2 Gläser Wein)

05.08.2017 14:00 - 18:00 Uhr Weingut Hubertus Triebe
06712 Zeitz, Stadt
Mittelweg Nr. 18

"Tag des offenen Weinkellers"

im Weingut Hubertus Triebe Würchwitz.
05.08.2017 14:30 - Uhr Domgalerie Merseburg
06217 Merseburg
Tiefer Keller 3

Kellerführung

Führung durch die Tiefen Keller Merseburgs
05.08.2017 16:00 - Uhr Vandrich
06618 Naumburg
Poststraße 20

Sommersause.

Wir feiern EINE Saison VANDRICH. Poesie und Musik von und mit Holger Vandrich und Gästen.
05.08.2017 17:30 - Uhr Nikolaikirche Wettin
06193 Wettin-Löbejün, Stadt

Von Engeln, die Trompete blasen Konzert in der Nikolaikirche Wettin

Zum traditionellen Pfarrsprengelfest (Gotesdienst im Grünen) findet ein öffentliches Konzert mit Elisabeth Baumgarten (Gesang), Gerlind Ullrich (Klavier) und Christel Rost (Flöte) statt. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende gebeten.
05.08.2017 18:00 - Uhr Herzoglicher Weinberg Freyburg
06632 Freyburg
Mühlstraße 23 b

8. Lichternacht im Herzoglichen Weinberg - Großveranstaltung

Bereits zum 8. Male findet diese Veranstaltung als touristisches und kulturelles Highlight im Rahmen der "Tage der offenen Weinkeller" im Herzoglichen Weinberg statt. Tanzmusik und Showeinlagen, festliche Illumination des Weinberges, ca. 22.45 Uhr Musikfeuerwerk Beginn: 18.00 Uhr - ab 17.30 Uhr Einlass. An diesem Tag finden keine öffentlichen Führungen statt.
05.08.2017 18:00 - 22:00 Uhr Gastwirtschaft & Hotel Hallescher Anger
06618 Naumburg
Hallescher Anger 1

Ein Sommernachtstraum - Open Air

Erleben Sie Shakespears Sommernachtstraum Open Air, eingebettet in ein köstliches Dreigängemenü, direkt an der Saale. Die schöne Hermia soll heiraten. Diese liebt jedoch Lysander, der ihre Liebe heiß erwidert. Lysander wird wiederum von Helena begehrt. Um der Bestrafung des Herzogs zu entgehen, flieht Hermia mit Lysander. Helena und der verschmähte Demetrius folgen. Durch die Zaubereien des Elfenkönigs und seines Kobolds Puck, geraten die Gefühle aller durcheinander und es entstehen Irrungen und Wirrungen der Liebe, die traumhaft schöner nicht sein könnten. Wie immer so schön bei Shakespeare, geheiratet wird am Ende doch. Erleben Sie den Klassiker als Sommer-Komödien-Dinner als Open-Air direkt an der Saale am 05.08.2017 ab 18.00 Uhr. Preis: 79,00 € pro Person inkl. 3-Gänge-Menü, Wein, Bier und Wasser für 3,5 Stunden Termine: 05.08.2017 Beginn: 18.00Uhr Veranstaltungsort: Biergarten von der Gastwirtschaft und Hotel Hallescher Anger Am Anger 1 06618 Naumburg-Henne www.hotel-hallescher-anger.de Preis pro Person: 79,00 € inklusive 3-Gänge-Menü, Mineralwasser, Wein und Bier für 3,5 Stunden Reservierungen und Infos unter: Gasthaus und Hotel Zur Henne Tel.: 03445-23260 Gastwirtschaft und Hotel Hallescher Anger Tel.: 03445-237520 oder www.theaterdinner.eu sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen.
05.08.2017 20:00 - Uhr Franziskanerklosterkirche
06712 Zeitz
Klosterkirchhof 2

Marcel Brell - Sommertour 2017 "Sprechendes Tier"

Aller guten Dinge sind zwei! Mit seinem zweiten Album "Sprechendes Tier" legt Marcel Brell ordentlich eins drauf: Seine neuen Songs sind lauter, emotionaler und bunter. 2015 erhielt er mit dem Fred-Jay-Preis den wichtigsten deutschen Textdichter-Preis, den schon Größen wie die fantastischen Vier, Rio Reiser und Clueso entgegen nahmen. Zeitgleich folgte die Nominierung für den Deutschen Musikautorenpreis in der Kategorie Nachwuchs, das Goethe-Institut schickte ihn als "Botschafter der deutschen Sprache" ins Ausland. Dass so was die Ansprüche an ihn hochtreibt, liegt auf der Hand. Einer wie Marcel erfüllt sie souverän. Was bei seinem Debut-Album noch schwarzweiß war, wird nun bunt. "Sprechendes Tier" taucht jeden Song in einen eigenen Farbeimer und überrascht mit einer musikalischen Vielfalt und Finesse, die die konsequente und mutige Weiterentwicklung seines ersten Albums darstellt. Dabei ist der Fokus immer auf den Texten, die auf ungehörte Weise Tiefe und Wortwitz verheiraten. Seine neuen Lieder hat Brell bei zahllosen Konzerten auf die Probe gestellt. Abendfüllend mit seiner Band oder in prominenter Gesellschaft. So begleitete er als Vorprogramm die legendäre norwegische Kultband a-ha und war als Support von Suzanne Vega und der Alin Coen Band zu hören. Brells Lieder sind wie Filme im Kopf. Zwischen Fakten und Fabulierlust verführt er uns kreuz und quer durch sein Universum, und wovon auch immer er uns erzählt, er lässt uns Raum für unsere eigenen Gedanken. Auch die Musik tut das - mal fragil und introvertiert, mal laut und aufpeitschend, immer transparent und vielschichtig. Herzblut durchzieht jeden Ton. Der Albumtitel "Sprechendes Tier" steht dabei für den ständigen Kampf zwischenIntuition und Verstand. Auch wenn der Mensch sprechen, lesen und schreiben kann, ist sein Verhalten doch vom Animalischen und Impulsiven durchzogen. Brell hält uns mit seinen textlichen Vexierbildern im Gedankenspagat: Der Mann als Löwe und Pantoffeltier, als Schweinehund, der treuherzig mit dem Schwanz wedelt, aber die selbstgefällige Rechnung ohne das Objekt seiner Bedürfnisse gemacht hat ("Sprechendes Tier"). Und wir alle erkennen uns in ihm und seinen Songs wieder: Wie wir sind, wie wir mal waren oder wie wir hätten werden können. "Und wir wären im Sommer in Bottrop-Kirchhellen, weil dein Vater uns Kirschen verspricht. Aber wir lieben uns - aber wir lieben uns - aber wir lieben uns nicht." ("Aber wir lieben uns nicht") Live rangiert Brell souverän zwischen unerhörter Intimität und extatischem Publikumschor, wodurch gerade seine Konzerte zu Erlebnissen werden, die nachschwingen. Im März 2017 ist Marcel Brell wieder auf großer Deutschland-Tour. Das Album "Sprechendes Tier" erschien am 20.01.17 bei Conradstraße/Believe Digital.
05.08.2017 20:00 - Uhr Schlossgraben
06217 Merseburg

Merseburger SchlossGrabenNacht

Merseburger SchlossGrabenNacht: "Alex im Westerland" Tote-Hosen- & Die Ärzte-Cover
05.08.2017 21:00 - Uhr Marientor
06618 Naumburg (Saale), Stadt
Marienplatz

Neun Naumburger Nächte

Die Musikvielfalt Louisianas - schnell, stampfend mit Akkordeon und Waschbrett, traditionellen Cajun, gefühlvollen Blues und Grooves wird hierbei durch die tollkühnen Arrangements der Band bereichert.

06.08.2017 Kirche St. Georg
06193 Petersberg

Die Legende Roy Black

Kay D?rfel pr?sentiert: ?Die Legende Roy Black? ? Ich denk` an dich Tour 2017 6. August 2017 ? 16:00 Uhr ? Kirche St. Georg M?sthinsdorf (Gemeinde Petersberg) Karten im Vorerkauf zu je 22,- ? unter Telefon 034600/20869 Wenn ein gro?artiger S?nger & Entertainer musikalisch seinem Idol ganz nah ist, dann wird daraus eine einzigartige Show. Ist er selbst auch stimmlich dem gro?en Vorbild so nah und steht mit ebensolcher Sympathie sowie unglaublich authentisch auf der B?hne, dann entsteht daraus ein bundesweit einmaliges Konzert-Erlebnis. Viele Schlagers?nger der letzten Jahrzehnte sind heute noch Kult. Doch Roy Black ist mehr als das ? er ist eine Legende. 2016 j?hrte sich der Todestag zum 25. Male und sein Erfolgshit ?Ganz in Weiss? wurde 50. Mit der Unterhaltungsshow ?Die Legende ROY BLACK? setzt der K?nstler Kay D?rfel einen neuen Ma?stab. Ist es doch eben nicht nur ein Nachsingen der gro?en Erfolge, keine Parodie, sondern eine unvergleichbare Hommage an einen ganz gro?en und unvergessenen Star. Roy Black galt als einer der gr??ten Schlagerstars, zu den Vorreitern in der deutschen Hitparade. Vielen ist er auch heute noch als Schauspieler und Serienstar in Erinnerung. Ganz tief im Herzen der Fans sind seine unz?hligen Erfolgstitel: ?California Blue?, ?Sch?n ist es auf der Welt zu sein?, ?Ein kleines bisschen Z?rtlichkeit?, ?Maria Magdalena? und nat?rlich ?Ganz in Wei?. Bis zu seinem Tode f?llte der gro?e Schlagerstar, nach einigen Durststrecken, wieder gro?e Konzerth?user und zog Millionen vor den Fernseher, wenn die Erfolgsserie ?Ein Schloss am W?rthersee? lief. Kay D?rfel pr?sentiert eine faszinierende, musikalische Zeitreise vom privaten Leben, ?ber die ersten musikalischen Ber?hrungen, bis hin zu den gro?en Hits. Ein R?ckblick auf das Leben und Wirken des ROY BLACK. Authentisch! Pers?nlich! Ein Konzerthighlight mit den gro?en Hits, gef?hlvoll und live gesungen!
06.08.2017 DJFM Meisterschaften
06184 Kabelsketal
Döllnitzer Straße

DJFM Meisterschaften

06.08.2017 Sportplatz
06193 Petersberg

Dorf- und Sportfest

Das traditionelle Dorf- und Sportfest in Kütten findet wie immer am ersten Augustwochenende statt. Eröffnet wird es am Freitag, dem 04.August, um 18:00 Uhr durch den Ortsbürgermeister. Geplant sind ein Fußball-Freundschaftsspiel und das Darts-Turnier. Weiter geht es am Sonnabend, dem 05. August, mit Fußball, Knobeln, Schießen und Kegeln. Am Abend wird in die Sommernacht getanzt. Am Sonntag, dem 06. August, treten um 13:30 Uhr Reiterinnen und Reiter zum Ringreiten an. Danach wird zum Kuchenbasar mit musikalischer Unterhaltung durch die "Original Heidetaler" eingeladen.
06.08.2017 - 22.09.2017 Moritzkirche
06618 Naumburg
Moritzberg 31

Dieter Kränzlein Skulpturen - Ausstellung

Der Bildhauer Dieter Kränzlein lebt und arbeitet in Bietigheim- Bissingen (Baden-Württemberg). Seine Materialien sind Muschelkalkstein und grobkristalliner Marmor, aber auch Papier und Kunstharz. Er strukturiert die Oberflächen seiner geometrisch-abstrakten Objekte mit graphischen Formationen aus Einschnitten und Fräsungen, die der Form folgen und dem Material unerwartete Leichtigkeit verleihen. Dieter Kränzlein ist vertreten in privaten und öffentlichen Sammlungen im In- und Ausland, u. a.: Portland Art Museum, Oregon USA; Städtische Galerie Bietigheim- Bissingen; Sammlung Stadt Overland Park, USA; Sammlung Landesbank Baden-Württemberg; Sammlung der Stadt Kusatsu, Japan; Regierungspräsidium Stuttgart; Sammlung Stadt Szekszard, Ungarn. "Dieter Kränzleins Skulpturen überzeugen, ruhig und bedacht wie sie sind. Mit den Schraffuren und Lineaturen, in die Oberflächen eindeutiger Grundformen aus sprödem Muschelkalk geschnitten, hat er zu seiner unverwechselbaren Handschrift gefunden und erarbeitet sich damit immer wieder neue, faszinierende Lösungen. Dieter Kränzlein bringt Dinge auf die Welt, die es ohne ihn nicht gäbe." C. Martin Schmid, Galerie Dorn, Stuttgart
06.08.2017 11:00 - Uhr Straußwirtschaft der Höhnstedter Weinerzeuger
06198 Salzatal

Tag des offenen Weinberges

die Höhnstedter Weinerzeuger laden ein
06.08.2017 11:00 - Uhr Besenwirtschaft Bernd & Iris
06198 Salzatal
Am Ring 13

Tag des offenen Weinberges

in der Besenwirtschaft Bernd & Iris
06.08.2017 11:00 - Uhr Weinstraße Mansfelder Seen
06198 Salzatal

Tag des offenen Weinberges und Weinkellers

zwischen Langebogen - Höhnstedt - Rollsdorf - Seeburg
06.08.2017 11:00 - Uhr Weingut Hoffmann
06198 Salzatal
Hauptstraße 35 A

Tag des offenen Weingutes

mit Wein- und Sektverkostung
06.08.2017 12:00 - Uhr Weingut Hey
06618 Naumburg (Saale), Stadt
Weinberge 1a

"Street Food im Weingut"

Street Food im Weingut Hey
06.08.2017 12:00 - Uhr Stadtkirche St. Wenzel
06618 Naumburg
Topfmarkt 18

Mittagskonzert "Orgel punkt Zwölf"

mit Wenzelsorganist David Franke, Florian Zschucke, Mira Cieslak und Gäste

06.08.2017 13:00 - Uhr Weingut Born
06198 Salzatal
Wanslebener Straße 3

Tag des offenen Weinkellers

mit Kellerführung
06.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
06.08.2017 13:00 - 17:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Tage der offenen Weinkeller und Weinberge

Preis Kellerführungen: 6,00 Euro pro Person (inkl. 2 Gläser Wein)

06.08.2017 14:00 - Uhr Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg
06217 Merseburg
Domplatz 9

Das Merseburger Schloss und die Schätze des Kulturhistorischen Museums

Führung
06.08.2017 14:30 - Uhr Kuranlage am Gradierwerk
06628 Naumburg (Saale), Stadt

Kurkonzert

mit den Glockenstädtern
06.08.2017 15:00 - 17:00 Uhr Burg Querfurt
06268 Querfurt, Stadt

Die Liedertour 2017: SCHÜLLER & Gäste: Hasenscheisse

DIE LIEDERTOUR macht auch 2017 Station auf der FilmBurg Querfurt. SCHÜLLER präsentieren das Comedy-Folk-Kult-Duo Hasenscheisse Die stilistisch vielseitige Band um den kreativen Frontmann Ralph Schüller ist seit Jahren das musikalische Rückgrat des Festival-Tourneeprojekts DIE LIEDER-TOUR. Ende Mai erschien mit "STERNE HOCH" SCHÜLLERs bisher fünftes und gleichzeitig erfolgreichstes Album, das der "Romantiker ohne Rüschen" bei der 27. Tournee-Auflage mit musikalischen Gästen präsentiert: Ostern 2015 verpassten das Kult-Duo aus Potsdam und Berlin auf der Autobahn im Stau stehend ihren Auftritt bei den tra...ditionellen Querfurter Kaminkonzerten Jetzt holen HASENSCHEISSE ihr Stundenkonzert mit ihrer eigenwilligen Mixtur aus Comedy-Folk mit deutschen Texten und charakterisch zweistimmigen Gesang, meist vorgetragen mit einer großen Portion Berliner Mundart, im Rahmen der LIEDERTOUR 2017 nach und schlingern sich - mal Bossa, mal Walzer, mal Rockabilly - durch jede Menge kurzweiliger Songs und auch schon mal ins Bildungs-TV von 3sat. Und so verspricht dieses Songfestival neben intelligenter Unterhaltung grenzenlose Musikalität jenseits von Mainstream und Belanglosigkeit inmitten der beeindruckenden Kulisse der mittelalterlichen Burg Querfurt. DIE LIEDER-TOUR wird präsentiert von der Burgtöpferei Querfurt und unterstützt vom Landkreis Saalekreis / FilmBurg Querfurt. www.ralphschueller.de www.hasenscheisse.com
06.08.2017 15:30 - Uhr Templerkapelle
06193 Wettin-Löbejün, Stadt

Templersommer

Christoph Schenker Cellosophy
06.08.2017 17:00 - Uhr Dom "St. Peter und Paul"
06712 Zeitz
Schlossstraße 6

Konzert für zwei Orgeln

mit Werken u.a. von Clementi, J.S. Bach, Gallardo an EULE-Orgel und Rodgers Orgel
06.08.2017 19:00 - 20:30 Uhr Healingcastle Schochwitz
06198 Salzatal
Schlossplatz 1

Konzert: Scottisch Roots

North Sea Gas aus Edinburgh tritt am 6. August ab 19 Uhr im Schloss Schochwitz der Gemeinde Salzatal auf. Mit dem Programm "Scottish Roots" geht das Folk-Trio bei seiner Tournee zurück zu den Wurzeln. Mit dabei haben Dave Gilfillan (Gitarre, Banjo), Ronnie MacDonald (Gitarre, Bouzouki) und Grant Simpson (Fiddle) ihr neues Album "When We Go Rolling Home". Es ist das 18. seit der Gründung des Ensembles 1980. Zu hören sind während der Show die 15 Titel dieser CD, aber außerdem Lieder aus 37 Jahren erfolgreicher Bandgeschichte. Zeitgenössische Songs treffen auf atemberaubende traditionelle Titel. Balladen rufen wahre Beifallsstürme hervor und Liebeslieder gehen förmlich unter die Haut. Auf der neuen Platte ist auch wieder eine Komposition von Bandchef Gilfillan zu hören. Mit "Haul Away" setzt er dem traditionellen Fischfang, der heute am Boden liegt, ein Denkmal.

Erfolgreich ist North Sea Gas schon immer gewesen, wie zwei goldene und ein Dutzend silberne Auszeichnungen durch die schottische Musikindustrie beweisen. Daneben gab es ausverkaufte Konzerte beim Edinburgher Fringe-Festival sowie eine Ehrung durch das US-amerikanische Celtic-Radio für "The Fire And The Passion Of Scotland" als "Bestes Album 2013". Den Grund für die jüngsten Erfolge sieht Bandgründer Gilfillan darin, dass die Besetzung seit 2006 dieselbe geblieben ist und nicht unwesentlich von Grant Simpson lebt, der die Fiddle rasant wie kaum ein anderer zum Klingen bringt. Dave Gilfillan sagt: "Wir spielen aus Freude an dieser fantastischen Musik unserer Heimat. Wenn wir dabei die Fans begeistern, können wir alles andere um uns herum vergessen."

Tickets gibt es im Schloss Schochwitz. Kartenbestellungen sind unter den Telefonnummern 034609 23438 oder 0151 40807581 möglich.

07.08.2017 10:00 - 12:00 Uhr Dom
06618 Naumburg
Domplatz 16-17

Ferienaktionen in der Naumburger KinderDomBauhütte

in den Sommerferien (26.06. - 09.08.2017) 28.06. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Eine Bauhütte für fleißige Bienen" 05.07. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Hoch hinaus! Domtürme entdecken" 12.07. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Stein auf Stein - das Welterbe-Memory" 19.07. (Mi.) | 10:00 Uhr | NEU "Mit Brief und Siegel" 26.07. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Botanik in Stein" 31.07. (Mo) | 10:00 Uhr | "Düfte des Mittelalters" 02.08. (Mi.) | 10:00 Uhr | NEU "Schmück dich wie ein Stifter" 04.08. (Fr.) | 10:00 Uhr | "Himmlisches Licht" 07.08. (Mo) | 10:00 Uhr | "Mein Domgarten zum Mitnehmen" 09.08. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Heilige Reliquien" Dauer: jeweils 2 Stunden Beginn: 10:00 Uhr Anmeldung erforderlich. Maximal 25 Plätze. fuehrung@naumburger-dom.de Tel.: 03445 - 2301-133 Die Ferienaktionen sind hauptsächlich den Ferienkindern vorbehalten. Sollten Sie Ihre Kinder nicht allein lassen wollen, so gilt: maximal eine Begleitperson pro Kind, die Begleitperson zahlt die Projektgebühr (Materialkosten nur im Bedarfsfall).
07.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
07.08.2017 17:00 - Uhr Stadtbalkon Weißenfels
06667 Weißenfels, Stadt
Dammstraße

Volkslieder singen am Saale Ufer

Gemeinsames kostenfreies Volkslieder singen am Saale Ufer.
08.08.2017 12:00 - 12:30 Uhr Marienkirche
06667 Weißenfels, Stadt
Kirchgasse

Orgelmusik zur Marktzeit

Orgelmusik zur Marktzeit
08.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
08.08.2017 15:00 - Uhr Kunstwerk Turbinenhaus Naumburg
06618 Naumburg
Weißenfelser Str. 15a

Lesesommer XXL

Eine Veranstaltung der Stadt- und Kinderbibliothek

09.08.2017 10:00 - 12:00 Uhr Dom
06618 Naumburg
Domplatz 16-17

Ferienaktionen in der Naumburger KinderDomBauhütte

in den Sommerferien (26.06. - 09.08.2017) 28.06. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Eine Bauhütte für fleißige Bienen" 05.07. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Hoch hinaus! Domtürme entdecken" 12.07. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Stein auf Stein - das Welterbe-Memory" 19.07. (Mi.) | 10:00 Uhr | NEU "Mit Brief und Siegel" 26.07. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Botanik in Stein" 31.07. (Mo) | 10:00 Uhr | "Düfte des Mittelalters" 02.08. (Mi.) | 10:00 Uhr | NEU "Schmück dich wie ein Stifter" 04.08. (Fr.) | 10:00 Uhr | "Himmlisches Licht" 07.08. (Mo) | 10:00 Uhr | "Mein Domgarten zum Mitnehmen" 09.08. (Mi.) | 10:00 Uhr | "Heilige Reliquien" Dauer: jeweils 2 Stunden Beginn: 10:00 Uhr Anmeldung erforderlich. Maximal 25 Plätze. fuehrung@naumburger-dom.de Tel.: 03445 - 2301-133 Die Ferienaktionen sind hauptsächlich den Ferienkindern vorbehalten. Sollten Sie Ihre Kinder nicht allein lassen wollen, so gilt: maximal eine Begleitperson pro Kind, die Begleitperson zahlt die Projektgebühr (Materialkosten nur im Bedarfsfall).
09.08.2017 12:00 - Uhr Stadtkirche St. Wenzel
06618 Naumburg
Topfmarkt 18

Mittagskonzert "Orgel punkt Zwölf"

mit Wenzelsorganist David Franke, Florian Zschucke, Mira Cieslak und Gäste

09.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
10.08.2017 - 13.08.2017 Bahnhof Zeitz
06712 Zeitz, Stadt

Tage der Industriekultur in Zeitz

Freitag, 11. August 2017 17.00 Uhr Bahnhof Zeitz "Der Zeitzer Bahnhof - Einst- Heute- Künftig" Sie haben alte Fotos? Wir freuen uns, sie ab dem 11. August 2017 ausstellen zu können! Seien Sie dabei! 18.00 Uhr Bahnhof Zeitz "Industriekultur- Marsch" unter musikalischer Begleitung vom Bahnhof direkt zur Eröffnung der Kunstausstellung " If paradise is half as nice " in der ehemaligen "Nudelfabrik" - 18.30 Uhr, Paul- Rohland- Straße unter Beteiligung von Künstlern aus Rotterdam, Berlin und Zeitz. Weitere Angebote in Zeitz: 10.-13.08.2017 - jeweils 10.00, 13.00 und 15.00 Uhr - Führungen in der Brikettfabrik "Herrmannschacht" Zeitz Täglich, 10.00-18.00 Uhr - Ausstellung Deutsches Kinderwagenmuseum im Schloss Moritzburg Zeitz 11.08.2017 - 13.00-16.00 Uhr - Werksbesichtigungen ZGG - Zeitzer Guss GmbH 12.08.2017 - 13.00-17.00 Uhr - Werksbesichtigungen Zuckerfabrik, Stärkefabrik, Bioethanolanlage
10.08.2017 09:00 - 14:00 Uhr Schuh Jäpel
06667 Weißenfels, Stadt
Dammstraße 18

Tag der offenen Werkstatt: Orthopädieschuhtechnik Stefan Jäpel

Tag der offenen Werkstatt: Orthopädieschuhtechnik Stefan Jäpel Als einer der letzten Schustereibetriebe hat die Orthopädieschuhtechnik Stefan Jäpel sich über die wirtschaftlichen Umbrüche der 1990er Jahre "retten" können und bewahrt mit seinem Unternehmen auch ein Stück Andenken an die große Schuhmachertradition der Saalestadt Weißenfels, von der heute noch die Skulptur des "Schusterjungen" im Stadtpark kündet. Am "Tag der offenen Werkstatt" haben Sie die Gelegenheit, den Schuhmachern vom Maßnehmen, bis zur Fertigung des kompletten Schuhs über die Schulter zu blicken. Wer an der Besichtigung der Schusterei interessiert ist, meldet sich einfach im Ladengeschäft in der Dammstraße 18 an. Anmeldung erforderlich, Eintritt frei Treffpunkt: im Laden, Dammstraße 18 Dammstraße 18 06667 Weißenfels www.schuh-jaepel.de Bilder: Stefan Jäpel
10.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
10.08.2017 19:00 - Uhr Projekt Brandsanierung
06667 Weißenfels, Stadt
Novalisstraße 13

Ausstellungseröffnung: Grenzen überschreiten - hervorragende Schülerarbeiten der Neustadtschule

Ausstellungseröffnung: Grenzen überschreiten - hervorragende Schülerarbeiten der Neustadtschule Das Kunst-und Kulturprojekt BRAND-SANIERUNG verfolgt von Anfang an einen ganzheitlichen Ansatz, der auf drei Säulen gestellt ist: Ästhetik, Bildung und Soziales. Nicht nur professionellen Künstlern bietet die BRAND-SANIERUNG eine Plattform, sondern auch nicht-arrivierten jungen Künstlern und Schülern. Hier hat sich die enge Zusammenarbeit mit den Schulen in der Region bewährt, vornehmlich die mit denen im Stadtquartier der Neustadt, dem sozial schwächsten Gebiet der Stadt mit dem höchsten Anteil an Jugendlichen und Migranten. Mit der Ausstellung "Grenzen überschreiten" ist die Neustadtschule eingeladen, ihre besten Schülerarbeiten und das Graffiti-Projekt "Toleranz zeigt Farbe!"der Öffentlichkeit vorzustellen. Seit 01.06.16 ist die Neustadtschule Träger des Titels "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" und hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich aktiv gegen Diskriminierungen und Ausgrenzungen jeglicher Art einzusetzen. Unter der Leitung des Künstlers Marko Engelmann haben die Schüler der angrenzenden Neustadtschule begonnen den Bauzaun beidseitig entsprechend thematisch zu gestalten. Die Ausstellung ist bis zum 30. Oktober zu sehen. Weiter Informationen dazu unter www.brand-sanierung.de BRAND-SANIERUNG e.V. Projekt für Kunst und Kultur Novalisstraße 13 06667 Weißenfels Tel.: 03443 207053 www.brand-sanierung.de Bilder: Knut Müller
11.08.2017 - 12.09.2017 Stadtbibliothek "Martin Luther"
06712 Zeitz
Michaeliskirchhof 8

Literaturpräsentation

zum 120. Geburtstag von Enid Blyton
11.08.2017 10:00 - Uhr Museum Schloss Neu-Augustusburg
06667 Weißenfels, Stadt
Zeitzer Straße 4

Kinderprogramm: Schuh-Theater

Kinderprogramm: Schuh-Theater In der Schuhausstellung des Museums Weißenfels werden die Gäste zu Schauspielerinnen und Schauspielern. Sie verwandeln sich in Schuhträger aus allen Kontinenten und können dabei kleine Geschichten zur Schuhgeschichte und Schuhherstellung erfahren. Ob man nun Totensandale oder Stachelschweinschuh wird, Spannung und Spaß verspricht Schustersfrau Ilonka Struve. Museum Weißenfels Schloss Neu-Augustusburg Zeitzer Straße 4 06667 Weißenfels Anmeldung notwendig unter Tel.: 03443 302552 oder anmeldung@museum-weissenfels.de Bilder: Museum Weißenfels
11.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
11.08.2017 17:00 - 18:00 Uhr Schloss Moritzburg Zeitz
06712 Zeitz

Thematische Sonderführung

zur Ausstellung "Dialog der Konfessionen"
11.08.2017 18:00 - Uhr Fürstenhaus
06667 Weißenfels, Stadt
Leipziger Straße 9

Vortrag: 160 Jahre Eisenbahnstrecke Weißenfels-Zeitz

Vortrag: 160 Jahre Eisenbahnstrecke Weißenfels-Zeitz Webseite: www.weissenfelser-eisenbahnfreunde.de Facebook: https://www.facebook.com/bahnfreunde.wsf/ Die Interessengemeinschaft Weißenfelser Eisenbahnfreunde bietet im Museum Weißenfels einen Vortrag über die geschichtliche Entwicklung der Eisenbahnstrecke Weißenfels-Zeitz an. Die Strecke feiert 2019 ihr 160-jähriges Jubiläum und kann auf eine ereignisreiche Geschichte zurückblicken. Lassen Sie sich von Referent Reinhard Tschöp einen Gesamtüberblick zu dieser Strecke geben. Mit seinem hohen Kenntnisstand und einer zahlreichen Bilddokumentation wird sein Vortrag eine Reise durch die Vergangenheit, an der Sie teilhaben können. Museum Weißenfels Schloss Neu-Augustusburg Zeitzer Straße 4 06667 Weißenfels In Kooperation mit: IG Weißenfelser Eisenbahnfreunde Dammstraße 21 06667 Weißenfels Anmeldung erbeten unter Tel.: 03443 370 339 oder museumsmarketing@weissenfels.de Bilder: Ralph Lüderitz
11.08.2017 18:00 - 19:30 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Weinprobe für Individualbesucher

Freitag Abend noch nichts vor? Kommen Sie doch ganz spontan zu uns und beginnen Sie Ihr Wochenende gemütlich mit einer Probe von vier ausgewählten Weinen unseres Hauses.
11.08.2017 19:30 - Uhr Stadtkirche St. Wenzel
06618 Naumburg
Topfmarkt 18

6. Konzert des internationalen Orgelsommers

"Das 20. Jahrhundert: Wiederentdeckung Alter Meister und neu-barocke Klangwelten" - Konzert mit dem MDR Kinderchor (Leipzig) - Wenzelsorganist David Franke (Naumburg) - Orgel und Continuo MDR Kinderchor (Leipzig), Leitung: Ulrich Kaiser Chorwerke von Johann Hermann Schein, Johann Walter, Johann Crüger, Heinrich Schütz, Michael Prätorius , Orgelwerke von Hugo Distler (aus: Partita über "Nun komm, der Heiden Heiland")
11.08.2017 19:30 - Uhr Arche Nebra
06642 Nebra
An der Steinklöbe 16

Konzert: Perspektiven - Babylonische Träume / Im Rahmen des MDR MUSIKSOMMER 2017

Jahrhundertealte Meisterwerke des traditionellen irakischen Musikstils Maqam und zeitgenössische Improvisationen für Laute und Percussion sind eine Hommage an Babylon und dessen kulturellen Reichtum. Im Babylonischen Reich finden sich auch bedeutende Grundlagen der europäischen Kultur. Mit Nora Thiele (Percussion) und Saif Al-Khayyat (Oud) Karten: 27,00 € Kartenbestellung und Anmeldung zur Führung vor dem Konzert unter T: 0341-94676699, www.mdr-tickets.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.
11.08.2017 19:30 - Uhr Schloss Moritzburg Zeitz
06712 Zeitz

Sommerfestival im Schloss: "Ein Sommernachtstraum" von William Shakespeare

Einmannstück von und mit Bernd Lafrenz
11.08.2017 19:30 - Uhr Museum Schloss Neu-Augustusburg
06667 Weißenfels, Stadt
Zeitzer Straße 4

Vortrag: "Ich kann zwar woanders mehr Geld verdienen, aber das eigentliche Leben findet leider immer noch hier statt" - Wie gelingt Anwesenheit nach der Industrie?

Vortrag: "Ich kann zwar woanders mehr Geld verdienen, aber das eigentliche Leben findet leider immer noch hier statt" - Wie gelingt Anwesenheit nach der Industrie? Vortrag mit Dr. Julia Gabler, Sozialwissenschaftlerin Die ethnografische Studie untersucht zwei ehemalige, mittelgroße Industriestädte in Ost- und Westdeutschland unter den Bedingungen von Schrumpfung. Was ist eigentlich Schrumpfung? Was ist Niedergang? Und was ist Umbruch? Die Autorin sucht Akteure auf, die nicht abwandern, sondern die Geschicke der Stadt mitgestalten und anwesend sind. Die ethnografischen Erzählungen liefern Einblicke in den umbrechenden und umgebrochenen ost- und westdeutschen Stadtalltag. Wie unterschiedlich der Abschied von der einst prosperierenden Industriestadt verarbeitet wird, zeigt die Autorin u.a. an zwei Kneipen, einem Bistro und einem Eiscafé. Neben unterschiedlichsten Akteuren, (u.a. eine Künstlerin, eine Lehrerin, der Oberbürgermeister) interessieren die Autorin Orte und Räume, die für das Miteinander einer Stadt relevant sein können. Die Kneipe ebenso wie der Marktplatz als klassischer Ort städtischer Öffentlichkeit. Deutlich wird, dass die Konkurrenzen und Wachstumsorientierungen in einer schrumpfenden Stadt nicht weniger sind, und sich hier wie dort in spezifischer Manier entfalten: als soziale Gemeinschaft, die das Vergangene konserviert, um neue Anschlüsse zu entwickeln oder als heterogene Gesellschaft, in der Vielfalt gerade keine gemeinsame Grundlage zulässt. Weiter Informationen dazu unter www.brand-sanierung.de BRAND-SANIERUNG e.V. Projekt für Kunst und Kultur Novalisstraße 13 06667 Weißenfels Tel.: 03443 207053 www.brand-sanierung.de
11.08.2017 20:00 - Uhr Kunstwerk Turbinenhaus Naumburg
06618 Naumburg
Weißenfelser Str. 15a

Bätzel/Horn/Buchmann

Das Jazz-Trio aus Erfurt Matthias Bätzel am Flügel, Marcus Horn am Schlagzeug und Andreas Buchmann am Kontrabass
11.08.2017 21:00 - 23:00 Uhr Burg Querfurt
06268 Querfurt, Stadt

Sommerkino 2017

Wie auch in den beiden letzten Jahren wird im August 2017 das Sommerkino in einzigartiger Burgkulisse stattfinden. Wie jedes Jahr konnten auch diesmal die Zuschauer aus 12 Filmtiteln ihren Favoriten auswählen mit folgendem Ergebnis: Freitag 04. August, 21 Uhr - Ich bin dann mal weg Freitag 11. August, 21 Uhr - Pretty Woman Freitag, 18. August, 21 Uhr - The Guardian-Jede Sekunde zählt (Vorführung im Stadtbad) Freitag, 25. August 21 Uhr - Good Bye, Lenin!
12.08.2017 10:00 - Uhr Innenstadt
06217 Merseburg

Erlebnis Merseburg

Stadtführung Treffpunkt: Tourist-Information, Burgstraße 5
12.08.2017 - 13.08.2017 10:00 - 17:00 Uhr Freizeitspaß Eckartsberga
06648 Eckartsberga, Stadt
Burgstraße 1

Zuckertütentag im DinoWeltWäldchen

Zuckertütentag für alle Schulanfänger und langjährigen Schulkinder mit ihren Eltern
12.08.2017 10:30 - Uhr Touristinformation Weißenfels
06667 Weißenfels, Stadt
Markt 3

Geführter Stadtspaziergang

Geführter Stadtspaziergang Entdecken Sie die Zeugnisse der imposanten Historie Weißenfels' und den Wohlstand einst herrschender Landesherren bei einem geführten Spaziergang durch die Weißenfelser Innenstadt.
12.08.2017 12:00 - Uhr Stadtkirche St. Wenzel
06618 Naumburg
Topfmarkt 18

Mittagskonzert "Orgel punkt Zwölf"

mit Wenzelsorganist David Franke, Florian Zschucke, Mira Cieslak und Gäste

12.08.2017 12:00 - Uhr Dom zu Merseburg
06217 Merseburg
Domplatz

Orgelklang 12

An der Ladegastorgel: Nicolas Berndt
12.08.2017 12:00 - 12:40 Uhr Dom
06217 Merseburg
Domplatz 7

Orgelklang 12

40 Minuten Orgelmusik und geistliches Wort mit wechselnden Organisten 13.05. | 12:00 Uhr | Orgel: 20.05. | 12:00 Uhr | Orgel: Denny Wilke (Mühlhausen) 06.06. | 12:00 Uhr | Orgel: 17.06. | 12:00 Uhr | Orgel: Denny Wilke (Mühlhausen) 01.07. | 12:00 Uhr | Orgel: Domorganist Michael Schönheit 08.07. | 12:00 Uhr | Orgel: Kare Nostroga (Oslo) 22.07. | 12:00 Uhr | Orgel: 05.08. | 12:00 Uhr | Orgel: Mickaël Durand und Gaëlle Coulon 12.08. | 12:00 Uhr | Orgel: Bjørn Boysen 19.08. | 12:00 Uhr | Orgel: 02.09. | 12:00 Uhr | Orgel: Domorganist Stephan Leuthold (Bremen) 30.09. | 12:00 Uhr | Orgel: Stefan Müksch (Merseburg) 07.10. | 12:00 Uhr | Orgel: 14.10. | 12:00 Uhr | Orgel: 28.10. | 12:00 Uhr | Orgel: Edgar Krapp 25.15. | 15:00 Uhr | Orgel: Domorganist Michael Schönheit | Orgelklang zum Weihnachtsfest Änderungen vorbehalten.
12.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
12.08.2017 15:00 - Uhr Park Dieskau
06184 Kabelsketal

Denkmal-Einweihung

Einweihung der Fürst-Franz-Stele aus Anlass des 200. Todestages von Leopold III. Friedrich Franz, Fürst und Herzog von Anhalt-Dessau Treffpunkt: Chinesisches Teehaus, gegenüber Mühlweg 9
12.08.2017 16:00 - Uhr Country- und Western- Saloon "High Noon"
Zeitz 06712
Rudolf- Breitscheid- Straße 3

3. Straßenfest

Unsere Stadt Zeitz feiert Geburtstag und wir feiern mit! Händler, Animateure, Künstler, Musiekr und Vereine sorgen für einen abwechslungsreichen Nachmittag und Abend. Sie sind alle herzlich eingeladen.
12.08.2017 16:00 - Uhr Schloss Moritzburg Zeitz
06712 Zeitz

Sommerfestival im Schloss: "Zwerg Nase"

Landesarbeitsgemeinschaft Puppenspiel, Erfurt
12.08.2017 17:00 - Uhr Heinrich-Schütz-Haus
06667 Weißenfels, Stadt
Nikolaistraße 13

Steinmeister saaleabwärts- Lieder vom Flusse und meehr

Steinmeister saaleabwärts Lieder vom Flusse und meehr Steinmeister: Claudia Wahlbuhl - Violine, Gesang Jan Werner - Gesang, Percussion, Akkordeon Jan Geißler - Klarinette Thomas Wahlbuhl - Akkordeon, Gesang Mario Zoll - Gitarre Holger Vandrich - Kontrabass Zum diesjährigen Sommerkonzert präsentiert die Naumburger Band "Steinmeister" Heiteres, Unterhaltsames, Evergreens, fröhlichen selbstgemachten Folk sowie Wein-und Scherzlieder im Hof des Heinrich-Schütz-Hauses. Ein Winzerausschank und unsere handgemachten Leckerbissen runden das Sommerkonzert kulinarisch ab. Bei ungünstiger Witterung findet das Konzert im Saal des Heinrich-Schütz-Hauses statt.
12.08.2017 18:00 - Uhr Arche Nebra, Planetarium und Mittelberg
06642 Nebra
An der Steinklöbe 16

Lange Nacht der Sternschnuppen

Seit Jahrtausenden haben die Menschen vom Mittelberg aus den Himmel beobachtet. Wir nehmen den Sternschnuppenregen der ersten Augusthälfte zum Anlass, es ihnen gleichzutun. 18 Uhr Live-Planetariumsshow: Gefahren aus dem All? - Von Sternschnuppen, Kometen und Asteroiden Auf dem Mond lassen sich die Wirkungen der Einschläge der kosmischen Geschosse leicht schon mit einem kleinen Fernrohr erkennen. Der Planet Erde wird durch seine Lufthülle in gewissem Umfang vor dem "Bombardement" aus dem All geschützt. Wo kommen die Objekte her und was würde passieren, wenn ein Asteroid auf die Erde träfe? Der Vortrag umreißt die Gefahren jenseits von Sensationslust und Panikmache. Mit Meteoriten-Ausstellung. Referentin: Mechthild Meinike (Planetarium Merseburg) 19 Uhr Geführte Wanderung zum Fundort der Himmelsscheibe und Sonnenuntergangspicknick für Selbstversorger Ab 21 Uhr Himmelsbeobachtung mit dem Teleskop Mit den Sternfreunden von der Gesellschaft für astronomische Bildung e.V. Kosten: 10,00 €, ermäßigt 5,00 € Anmeldung erforderlich
12.08.2017 18:00 - 20:30 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kulinarische Weinverkostung Wein & Käse

Dauer: 2,5 Stunden
Preis: 30,00 Euro pro Person
Nur nach Voranmeldung!

12.08.2017 19:00 - Uhr Weingut Frölich-Hake
06618 Naumburg
Am Leihdenberg 11

Jahrgangspräsentation

Jahrgangspräsentation Breitengrad51 im Kloster Pforta Anmeldung erforderlich
12.08.2017 19:30 - Uhr Schloss Moritzburg Zeitz
06712 Zeitz

Sommerfestival im Schloss: "Liebesgedichte"

Lesung mit Henriette Rossner-Sauerbier und Gunthart Hellwig sowie Thomas Illgen, Violine
12.08.2017 19:30 - 21:00 Uhr Dom
06618 Naumburg
Domplatz 16-17

Kapellenkonzerte

jeweils in einer der Naumburger Dom-Kapellen Für die Kapellenkonzerte wählt die Naumburger Domkantorei stets ein besonderes Programm aus, das den jeweiligen Räumen wieder Leben einhaucht und das spezielle Ambiente unterstreicht. Kartenpreis: 12,00 € 15.07.2017 | Krypta des Naumburger Doms 12.08.2016 | Dreikönigskapelle am Naumburger Dom
12.08.2017 21:00 - Uhr Marientor
06618 Naumburg (Saale), Stadt
Marienplatz

Neun naumburger nächte

Die Brassband aus Quito spielt mit Trompeten, Horn, Posaune, Tuba und Perkussion traditionelle Lieder aus Ecuador und anderen Ländern Süd- und Mittelamerikas.

12.08.2017 21:00 - Uhr Kunstwerk Turbinenhaus Naumburg
06618 Naumburg
Weißenfelser Str. 15a

Renft-Konzert

RENFT sind Thomas "Monster" Schoppe, Marcus "Basskran" Schloussen, Delle Kriese und Gisbert "Pitti" Piatkowski.
13.08.2017 10:00 - 13:00 Uhr E-Werk
06667 Weißenfels, Stadt
Schlachthofstraße

Führungen: E-Werk Weißenfels Schlachthofstraße

Führungen: E-Werk Weißenfels Schlachthofstraße Treffpunkt: E- Werk Weißenfels Schlachthofstraße Führungen: 10:00 Uhr, 11:00 Uhr, 12:00 Uhr in historischen Kostümen Weißenfelser Gästeführer e. V. laden ins E-Werk Weißenfels Schlachthofstraße mit freundlicher Unterstützung der Integra Weißenfelser Land gGmbH ein. Das Elektrizitätswerk, 1913 erbaut, wurde ab Anfang des 20. Jahrhunderts zur Stromerzeugung und später zur Versorgung mit Fernwärme genutzt. Anfang der 1990er Jahre wurde der Betrieb eingestellt. Das Jugendstilgebäude mit noch vorhandenen Stuckelementen steht unter Denkmalschutz und drohte durch den Leerstand zu verfallen. Als Denkmal an die industrielle Geschichte der Neustadt wurde es im Rahmen des Programms IBA Stadtumbau 2010 saniert. Eine gemeinsame Führung mit den Weißenfelser Gästeführern und der Leiterin der Integra-Werkstätten Frau Wagenbrenner zeigt die nachhaltige Nutzung des Industriedenkmals dieser Größenordnung aber auch verbleibende Spuren der Vergangenheit. Weißenfelser Gästeführer e.V. Vorsitzende Frau Silke Ziegs Tel. Nr. 03443 30 30 70 Stadtinformation Weißenfels Bild: INTEGRA Weißenfelser Land gGmbH
13.08.2017 10:00 - 16:00 Uhr Domplatz
06217 Merseburg

Kleiner Markt

Gourmet-, Nasch- & Kunsthandwerkermarkt
13.08.2017 11:00 - Uhr Vandrich
06618 Naumburg
Poststraße 20

Wer dreimal lügt-Die unglaublichen Abenteuer des Baron Münchhausen

Theater mit H.Vandrich
13.08.2017 11:00 - Uhr Vandrich
06618 Naumburg
Poststraße 20

Wer dreimal lügt...

Die unglaublichen Abenteur des Baron Münchhausen
13.08.2017 12:00 - Uhr Stadtkirche St. Wenzel
06618 Naumburg
Topfmarkt 18

Mittagskonzert "Orgel punkt Zwölf"

mit Wenzelsorganist David Franke, Florian Zschucke, Mira Cieslak und Gäste

13.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
13.08.2017 14:00 - Uhr Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg
06217 Merseburg
Domplatz 9

Das Merseburger Schloss und die Schätze des Kulturhistorischen Museums

Führung
13.08.2017 14:30 - Uhr Kuranlage am Gradierwerk
06628 Naumburg (Saale), Stadt

Kurkonzert

mit Regina Roß
13.08.2017 15:00 - Uhr Museum Schloss Neu-Augustusburg
06667 Weißenfels, Stadt
Zeitzer Straße 4

Führung: "Ohne Schuhe geht nichts!" - Industrie-Führung durch die Schuhausstellung

Führung: "Ohne Schuhe geht nichts!" - Industrie-Führung durch die Schuhausstellung Der Standort des Schuhmuseums im Schloss Neu-Augustusburg in Weißenfels wurde bewusst gewählt, war Weißenfels doch über 100 Jahre ein wichtiges Zentrum der Schuhindustrie in Deutschland. Bereits 1445 gründeten die Schuhmacher ihre Zunft. Mit der Industrialisierung im 19.Jahrhundert etablierte sich die Schuhproduktion endgültig als Hauptindustriezweig der Stadt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Weißenfels das Zentrum der Schuhfertigung in der DDR mit Betriebsteilen in der gesamten DDR. Dieser Wirtschaftszweig kam kurz nach der Wende vollständig zum Erliegen. Die Führung durch die Dauerausstellung zeigt die Geschichte Schuh-Industrie in Weißenfels. Museum Weißenfels Schloss Neu-Augustusburg Zeitzer Straße 4 06667 Weißenfels Anmeldung erbeten unter Tel.: 03443 370 339 oder museumsmarketing@weissenfels.de Bilder: Museum Weißenfels
13.08.2017 15:00 - Uhr Marientor
06618 Naumburg (Saale), Stadt
Marienplatz

Musik für Kinder

Die Lieder, die sonst auf Portugiesisch und Spanisch gesungenen werden, kommen im neuen Gewand daher, Sprachen vermischen sich wie von Zauberhand. Aus dem kubanischen Klassiker "Son de la Loma" wird ein "Ganz egal von wo",
und A. C. Jobims Bossa Nova "Triste" heißt hier "Traurig und Allein" und erzählt von der ersten enttäuschten Liebe eines Grundschülers.
Bei diesem Konzertbesuch kann man tanzen, singen und trommeln und ganz nebenbei am besten Kaffee (oder Kakao) genießen.

Für Menschen ab 8 bis 99 Jahren

13.08.2017 15:00 - 18:00 Uhr Schloss Ostrau
06193 Petersberg
Schloßstraße 11

Shanty-Konzert in Ostrau

Konzert der Shanty-Chöre "Captan" (Bremen) und "Seeteufel" (Halle) um 16 Uhr auf der Freitreppe von Schloss Ostrau. Ab 15 Uhr lädt der Schloss Ostrau e.V. zu Kaffe, Kuchen, Imbiss und erfrischenden Getränken. Konzerteintritt: 8,- € pro Person. Kartenvorbestellung und Informationen unter Tel. (034600) 25642, schloss@ostrau.de
13.08.2017 15:30 - Uhr Templerkapelle
06193 Wettin-Löbejün, Stadt

Babylonian Dreams

Duo Al-Khayat/Thiele Ahlam Babiliyya
13.08.2017 19:30 - Uhr Schloss Moritzburg Zeitz
06712 Zeitz

Sommerfestival im Schloss: "Der Weltuntergang"

von Rudolf Drößler
14.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
14.08.2017 17:00 - Uhr Stadtbalkon Weißenfels
06667 Weißenfels, Stadt
Dammstraße

Volkslieder singen am Saale Ufer

Gemeinsames kostenfreies Volkslieder singen am Saale Ufer.
14.08.2017 19:00 - Uhr Weinkeller Nebra hinter dem Schlosshotel
06642 Nebra

Lesung "Unsere Mutter Hedwig Courths-Mahler"

Am 14.08.2017 lädt die Stadt Nebra recht herzlich zu einer Lesung mit Prof. Gunnar Müller-Waldeck in den Weinkeller Nebra ein. Nach einem Original-Manuskript der Schriftstellerin Friede Birkner, einer Tochter der berühmten Hedwig Courths-Mahler, welches sich im städtischen Heimathaus befindet, entstand in Zusammenarbeit mit der HCM-Geburtsstadt Nebra/Unstrut und dem Courths-Mahler-Archiv ein eindruckvolles Buch. Hiermit ehrt die Stadt Nebra das Andenken der wohl erfolgreichsten deutschen Romanautorin im Jahr ihres 150. Geburtstages.
15.08.2017 - 23.09.2017 Domgalerie Merseburg
06217 Merseburg
Tiefer Keller 3

Keramik

Ausstellung Frank Brinkmann
15.08.2017 12:00 - 12:30 Uhr Marienkirche
06667 Weißenfels, Stadt
Kirchgasse

Orgelmusik zur Marktzeit

Orgelmusik zur Marktzeit
15.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
16.08.2017 12:00 - Uhr Stadtkirche St. Wenzel
06618 Naumburg
Topfmarkt 18

Mittagskonzert "Orgel punkt Zwölf"

mit Wenzelsorganist David Franke, Florian Zschucke, Mira Cieslak und Gäste

16.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
16.08.2017 19:00 - Uhr Franziskanerkloster, Innenhof Kreuzgang
06712 Zeitz, Stadt
Klosterkirchhof 2

"Willst Du Dein Herz mir schenken"

Anna Magdalena Bach - Begegnung mit der zweiten Ehefrau des großen Komponisten Johann Sebastian Bach Die gebürtige Zeitzerin und zweite Gattin des barocken Genies, Johann Sebastian Bach, war ganz sicher in ihrer künstlerischen Interessiertheit für Bach Motor und Kritikerin zugleich. Der Ruhm des großen Thomaskantors hallte nach seinem Tode 1750 in seinen Werken nach. Seine Witwe überlebte ihn zehn Jahre, was sie auf erbärmliche Weise am Schluss ihres Lebens zur Almosenempfängerin machte. Nur das kleine Notenbüchlein ist als Erinnerung an Anna Magdalena Bach geblieben. Kleine Episoden aus dem Alltag der Eheleute werden von Rotraud Denecke (Sopran) und Thomas Volk (Klavier) vorgetragen, die da als Sänger und Musiker oder als Schauspieler tanzen und musizieren. Benjamin Butzke übernimmt die verschiedenen Rollen von Persönlichkeiten, mit denen die Bachs konfrontiert wurden und lässt als Moderator, wie im Zeitraffer, vierzig Jahre Geschichte kurzweilig auf das Publikum wirken. Es erklingen Lieder und Instrumentalstücke aus dem "Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach", dem "Wohltemperierten Klavier", den "Orchestersuiten" und den "Brandenburgischen Konzerten".
17.08.2017 Marientor
06618 Naumburg (Saale), Stadt
Marienplatz

Die Geschichte vom braven Soldaten Schwejk

Sommertheater im Marientor Nach dem Roman von Jaroslav Hasek, bearbeitet von Robert Gillner
17.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
17.08.2017 19:00 - Uhr Schloss Moritzburg Zeitz, Festsaal
06712 Zeitz
Schlossstraße 6

"Nikolaus von Amsdorf (1483-15655). Reformator-evangelischer Bischof-Kontroverstheologe"

Vortrag von Prof. Dr. Arno Sames
17.08.2017 19:30 - Uhr Michaeliskirche
06712 Zeitz
Michaeliskirchhof

"Martin - Bruder und Reformator" Stationen seines Lebens

Das Mittelalter neigt sich dem Ende zu. Deutschland in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts nennt sich heiliges römisches Reich deutscher Nation. Am 10. November 1483 wird ein Mann geboren, der in Gott einen gerechten und vor allem liebenden Gott erkennen sollte. Martin Luther - eine neue Epoche in der Religionsgeschichte beginnt. Erster Teil - Stationen seines Lebens: • Luthers "Gewittererlebnis" bei Stotterheim • Luther im Augustinerkloster Erfurt, seine Priesterweihe • Gespräch mit seinem Vater • Rom: Papst Leo und Kardinal Cajetan sprechen über den Bau des Petersdoms, über Tetzel und den Ketzer Luther. • Luther in Wittenberg: Seine Empörung über den Papst und den Ablass, die Thesen. • Augsburg: Der vergebliche Versuch Cajetans, Luther zum Widerruf zu bringen. • Luther vor dem Kaiser in Worms • Luther erhält einen Aufschub, sein Gebet • Fortsetzung der Anhörung • Die Reichsfürsten vor dem Kaiser Der zweite Teil spielt im Hause Luthers. Katharina fragt Martin: "Was hast Du eigentlich diese 10 Tage in Zeitz gemacht?". Es wird von der Weihung des 1. Evangelischen Bischofs von Naumburg und Zeitz im Zeitzer Dom erzählt sowie vom anschließenden Gottesdienst in der Franziskanerklosterkirche.
18.08.2017 Marientor
06618 Naumburg (Saale), Stadt
Marienplatz

Die Geschichte vom braven Soldaten Schwejk

Sommertheater im Marientor Nach dem Roman von Jaroslav Hasek, bearbeitet von Robert Gillner
18.08.2017 Langendorf
06667 Langendorf
Kirchbergstraße 12

Dorffest Langendorf

Dorffest Langendorf
18.08.2017 - 19.08.2017 Nonnewitz
06711 Zeitz, Stadt

Dorffest

in Nonnewitz mit Musik, Nachtkegeln für Jung und Alt, Darbietungen der Jugendfeuerwehr Nonnewitz, Tanz mit Liveband u.v.m.
18.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
18.08.2017 18:00 - 19:30 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Weinprobe für Individualbesucher

Freitag Abend noch nichts vor? Kommen Sie doch ganz spontan zu uns und beginnen Sie Ihr Wochenende gemütlich mit einer Probe von vier ausgewählten Weinen unseres Hauses.
18.08.2017 19:00 - Uhr Klosterkirche Langendorf
06667 Weißenfels, Stadt
Kirchbergstraße 10

Krimi in der Klosterkirche

"Mordlust im Gepäck" (4. Akte) Bareins in Action, eine stimmungs- und niveauvolle Unterhaltung. Gegen die "Mordludt" wird ein kleiner Imbiss gereicht.
18.08.2017 19:30 - Uhr Stadtkirche St. Wenzel
06618 Naumburg
Topfmarkt 18

7. Konzert des internationalen Orgelsommers

"Luther - ein Film der deutschen Reformation" - Live-Orgelimprovisationskonzert zum Stummfilm von Hans Kyser (1927) - Wenzelsorganist David Franke (Naumburg) - Orgelimprovisation
18.08.2017 19:30 - Uhr Schloss Moritzburg Zeitz
06712 Zeitz

Sommerfestival im Schloss: "Das Bildnis des Dorian Gray" von Oscar Wilde

in einer Bearbeitung von Shoshana Sauerbier-Tietz
18.08.2017 20:00 - Uhr Kunstwerk Turbinenhaus Naumburg
06618 Naumburg
Weißenfelser Str. 15a

2Plus & Die Greenhorns

Irish-Folk-Konzert
18.08.2017 20:00 - Uhr "Taverne Zum 11. Gebot"
06618 Naumburg
Domplatz 21

Handrock

Frank Handrock‘s Programm ist im Folk und Bluesbereich angesiedelt, spielt aber auch Country und ein paar Jazz-Nummern. Von Neil Young, ZZ Top, Tom Petty aber auch Stücke von Hannes Wader, Rio Reiser uvm., sowie eigene Lieder - mit Akustik Gitarre, Banjo, Mandoline und Mundi.
18.08.2017 21:00 - 23:00 Uhr Burg Querfurt
06268 Querfurt, Stadt

Sommerkino 2017

Wie auch in den beiden letzten Jahren wird im August 2017 das Sommerkino in einzigartiger Burgkulisse stattfinden. Wie jedes Jahr konnten auch diesmal die Zuschauer aus 12 Filmtiteln ihren Favoriten auswählen mit folgendem Ergebnis: Freitag 04. August, 21 Uhr - Ich bin dann mal weg Freitag 11. August, 21 Uhr - Pretty Woman Freitag, 18. August, 21 Uhr - The Guardian-Jede Sekunde zählt (Vorführung im Stadtbad) Freitag, 25. August 21 Uhr - Good Bye, Lenin!
19.08.2017 Burgwerben
06667 Weißenfels, Stadt

Tag des offenen Weinberges

Tag des offenen Weinberges in Burgwerben / Kriechau
19.08.2017 - 20.08.2017 Bismarckturm
06667 Weißenfels, Stadt

Spiel und Sport am Bismarckturm in Weißenfels

Planen sie ihren Wochenendausflug doch mal ein wenig anders: Am Wochenende 19. und 20. August 2017 wird Bewegung, Spaß und Spiel am Weißenfelser Klemmberg wieder ganz groß geschrieben. Los geht es am Samstag, 19.08.: In der Zeit von 11 bis 17 Uhr steigt das 2. Kinder-und Familienfest. Viele Vereine und Institutionen bieten Spiel und Spaß für Groß und Klein und laden zum Mitmachen ein. Am Sonntag, den 20.08. gibt von 10 bis 16 Uhr es an gleicher Stelle spannenden und sehenswerten Spitzensport, die Mitteldeutsche Mountainbike-Meisterschaft. Der White Rock e.V. erwartet dazu etwa 250 Aktive aus ganz Deutschland. Der Eintritt an beiden Tagen ist frei, für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein! Alle Informationen auch auf www.white-rock.de
19.08.2017 10:00 - Uhr Innenstadt
06217 Merseburg

Erlebnis Merseburg

Stadtführung Treffpunkt: Tourist-Information, Burgstraße 5
19.08.2017 10:30 - Uhr Touristinformation Weißenfels
06667 Weißenfels, Stadt
Markt 3

Geführter Stadtspaziergang

Geführter Stadtspaziergang Entdecken Sie die Zeugnisse der imposanten Historie Weißenfels' und den Wohlstand einst herrschender Landesherren bei einem geführten Spaziergang durch die Weißenfelser Innenstadt.
19.08.2017 12:00 - Uhr Stadtkirche St. Wenzel
06618 Naumburg
Topfmarkt 18

Mittagskonzert "Orgel punkt Zwölf"

mit Wenzelsorganist David Franke, Florian Zschucke, Mira Cieslak und Gäste

19.08.2017 12:00 - Uhr Dom zu Merseburg
06217 Merseburg
Domplatz

Orgelklang 12

An der Ladegastorgel: N. N. Vereinigte Domstifter
19.08.2017 12:00 - Uhr Weinbau "Der Steinmeister"
06618 Naumburg
Weinberge 75

Sommerweinfest

mit der Band 3G
19.08.2017 12:00 - 12:40 Uhr Dom
06217 Merseburg
Domplatz 7

Orgelklang 12

40 Minuten Orgelmusik und geistliches Wort mit wechselnden Organisten 13.05. | 12:00 Uhr | Orgel: 20.05. | 12:00 Uhr | Orgel: Denny Wilke (Mühlhausen) 06.06. | 12:00 Uhr | Orgel: 17.06. | 12:00 Uhr | Orgel: Denny Wilke (Mühlhausen) 01.07. | 12:00 Uhr | Orgel: Domorganist Michael Schönheit 08.07. | 12:00 Uhr | Orgel: Kare Nostroga (Oslo) 22.07. | 12:00 Uhr | Orgel: 05.08. | 12:00 Uhr | Orgel: Mickaël Durand und Gaëlle Coulon 12.08. | 12:00 Uhr | Orgel: Bjørn Boysen 19.08. | 12:00 Uhr | Orgel: 02.09. | 12:00 Uhr | Orgel: Domorganist Stephan Leuthold (Bremen) 30.09. | 12:00 Uhr | Orgel: Stefan Müksch (Merseburg) 07.10. | 12:00 Uhr | Orgel: 14.10. | 12:00 Uhr | Orgel: 28.10. | 12:00 Uhr | Orgel: Edgar Krapp 25.15. | 15:00 Uhr | Orgel: Domorganist Michael Schönheit | Orgelklang zum Weihnachtsfest Änderungen vorbehalten.
19.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
19.08.2017 14:00 - Uhr Bootsverleih
06667 Weißenfels, Stadt
Dammstraße 1

Schlagercafé mit Roland Kaiser-Double und Überraschungsgästen

Schlagercafé mit Roland Kaiser-Double und Überraschungsgästen präsentiert vom Bootsverleih Eintritt ist frei!
19.08.2017 15:00 - Uhr Schlosspark
06179 Gemeinde Teutschenthal
Im Park 3

Parkfest

Live-Kochshow, Bastel- & Malstraße, Kinderschminken, Große Hüpfeburg, Kaffee & Kuchen Eintritt frei
19.08.2017 17:00 - 18:30 Uhr Doppelkapelle St. Crucis
06188 Landsberg, Stadt
Hillerstraße 8

Konzert:Songs of Heimat mit der Band HÜSCH!

Im Rahmen des Landsberger Bergfestes präsentiert die Thüringer Folk-Band HÜSCH! traditionelle Musik aus dem Herzen Deutschlands und baut mit viel Sensibilität, Sachverstand und virtuosem Spiel eine Brücke zwischen regionaler Tradition und weltmusikalischer Moderne. Regional sind die Quellen, die Sprache und das Instrumentarium, global ist das musikalische Selbstverständnis und die Sicht auf die eigenen Wurzeln. Eine frische Brise Authentizität und Lebendigkeit jenseits altehrwürdiger Brauchtumspflege, die die Seele einer der bezauberndsten Gegenden Deutschlands zu spiegeln vermag.
19.08.2017 18:00 - Uhr Kulturhaus der Stadt Weißenfels
06667 Weißenfels, Stadt
Merseburger Straße 14

Alice im Wunderland - Sand-Malerei-Show

Susanne Sand präsentiert ihre Sand-Show "Alice im Wunderland", bekannt geworden durch die RTL-Fernsehshow "Das Supertalent". Die Künstlerin erzählt die Geschichte von Alice mit Sand auf einem leuchtenden Glastisch: Verschiedene animierte Szenenbilder werden mit Musik und einer Erzähl-Stimme untermalt und interaktiv auf einer projizierten Leinwand dargestellt. Die Musik ist eigens für das Stück von Gary Sand komponiert worden. Wir laden Sie herzlich ein am Sa., 19.08.2017 in dem Kulturhaus der Stadt Weißenfels dabei zu sein, um mit uns in die Wunderwelt von Alice einzutauchen und sich verzaubern zu lassen.
19.08.2017 18:00 - Uhr Schlosspark Moritzburg
06712 Zeitz

Zeitzer

Schwarzbierfestival
19.08.2017 18:00 - 01:00 Uhr 2. Sportfest
06184 Kabelsketal
Zur Schule 8

2. Sommerfest

19.08.2017 20:00 - Uhr Schlossgraben
06217 Merseburg

Merseburger SchlossGrabenNacht

Merseburger SchlossGrabenNacht: Central Parkband - Tribute to Simon & Garfunkel Jörg Thimm und Dieter Nientiedt & Band Schlossgraben
19.08.2017 21:00 - Uhr Marientor
06618 Naumburg (Saale), Stadt
Marienplatz

Neun Naumburger Nächte

Huldrelokkk - der Lockruf der Trollfrau - so nennen sich die drei jüngst zusammengefundenen Musikerinnen. Sie präsentieren die Bandbreite skandinavischer Folkmusik aus Norwegen, Schweden und Dänemark mit zwei rasant virtuosen Fiedeln, einer groovigen Gitarre und betörendem dreistimmigen Gesang.

20.08.2017 Langendorf
06667 Langendorf
Kirchbergstraße 12

Dorffest Langendorf

Dorffest Langendorf
20.08.2017 Burg Querfurt
06268 Querfurt, Stadt

MDR Musiksommer - Familientag

Ein Tag voller Musik für die ganze Familie: Jedes Jahr bietet der Familientag des MDR MUSIKSOMMERS die Gelegenheit, sich ganz spielerisch der Musik zu widmen. 2017 wird Burg Querfurt zur Kulisse für musikalische Abenteuer. In die Zeit Martin Luthers entführt etwa der MDR KINDERCHOR und singt Lieder, die von den damaligen rauen Sitten schauerliche Geschichten erzählen. Auch selbst mitmachen darf man beim Familientag: Bei Volks- und Kinderliedern ist jeder zum Mitsingen eingeladen. Mit dem Jugendmusiknetzwerk CLARA können Instrumente gebastelt und direkt ausprobiert werden. Und natürlich gibt es auf einer echten Burg wie Querfurt auch (fast) echte Ritterspiele. Für das leibliche Wohl hungriger Ritter ist (gegen Aufpreis) gesorgt.
20.08.2017 10:00 - 12:00 Uhr Doppelkapelle St. Crucis
06188 Landsberg, Stadt
Hillerstraße 8

Spuren der Reformation in Landsberg

Anlässlich des Jubiläums "500 Jahre Reformation" laden die Evangelische Kirchengemeinde und das Museum in Landsberg zu einer gemeinsamen Veranstaltung in die Doppelkapelle "Sanctae Crucis" ein. Dabei gilt es "Spuren der Reformation in Landsberg" zu entdecken. Um 10 Uhr beginnt ein musikalischer Gottesdienst, welcher sich unter anderem mit dem spätgotischen Schnitzaltar der Doppelkapelle beschäftigt und den theologischen Zugang zum Thema "Reformation" in den Blickpunkt rückt. Dem Gottesdienst schließt sich um 11 Uhr eine Führung an, welche sich dem Thema aus historischer Sicht nähert. Neben einem allgemeinen Überblick über die Kapellengeschichte, geht die Führung näher auf die Einführung der Reformation in Landsberg und Umgebung sowie auf den vermuteten Aufenthalt Martin Luthers in der Doppelkapelle ein.

20.08.2017 10:00 - 16:00 Uhr Schloss Ostrau
06193 Petersberg
Schloßstraße 11

Ringreiten in Ostrau

Traditionelles Ringreiten im anschließender Siegerehrung in Ostrau. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten. Informationen unter Tel. (034600) 25642, schloss@ostrau.de
20.08.2017 11:00 - 18:00 Uhr Parkhotel "Güldene Berge"
06667 Weißenfels, Stadt
Langendorfer Straße 94

1. Weißenfelser Gartenlust

Weißenfelser Gartenlust…mit Kunstgenuss Ein Tag im Parkhotel "Güldene Berge" ERLEBEN Sie den Spätsommer in vollen Zügen mit betörendem Rosenduft und einem üppig gebundenen Strauß aus Heil- und Küchenkräutern. Denn Gartenlust ist auch Nasenlust! Wenn sich dabei der Dichter Novalis und die schöne Gräfin Cosel ein noch nie dagewesenes Stelldichein geben, dann geschieht dieses Rendezvous natürlich nur in der Welt der Pflanzen - inmitten herrlicher Natur. Diese Kulisse ist Schauplatz für ausgesuchtes Kunsthandwerk und gärtnerische Raritäten. Dazu werden erlesene Köstlichkeiten für Augen, Ohren und Gaumen serviert. Lassen Sie sich überraschen, wenn Sie in eine, eigens für unsere "Gartenlust" erstellte, kleine und feine Speisekarte schauen und ihre Wahl treffen. GENIESSEN Sie den Ausklang des Sommers, wenn Sie im Park von Stand zu Stand lustwandeln, dabei Besonderes für Haus, Hof und Garten entdecken und vielleicht erstehen oder Leckeres aus Gläsern kosten. Sie können bei Ihren Begegnungen querbeet mit Experten des Europa-Rosariums Sangerhausen und einer Baumschule aus Radebeul ins Gespräch kommen. Die passende Livemusik und Tanzeinlagen werden Sie während Ihres Spazierganges in gepflegtem Ambiente gerne begleiten. Seien Sie also herzlich eingeladen zu einer Premiere, die es so in Weißenfels noch nicht gab!
20.08.2017 11:00 - 18:00 Uhr Parkhotel Güldene Berge
06667 Weißenfels, Stadt
Langendorfer Straße 94

Novalis trifft Gräfin Cosel

Einladung zum spätsommerlichen Sonntagsausflug - "Gartenlust mit Kunstgenuss" erlebt am 20. August von 11 - 18 Uhr ihre Premiere im Weißenfelser Parkhotel "Güldene Berge". Der Poet Novalis und die Mätresse Augusts II. geben sich ein Stelldichein inmitten des Geländes des Weißenfelser Parkhotels. Etwa 16 Anbieter präsentieren ausgesuchte Dinge für Haus, Hof und Garten. Alles dreht sich um Kunsthandwerk, Dekoration, Stauden, Literatur, Naturkosmetik und Gemüseschnitzkunst. Livemusik, Köstlichkeiten und Überraschungen runden den Tag ab. Vielleicht mischt sich ja auch die letzte Herzogin von Sachsen-Weißenfels ins spätsommerliche Gartenvergnügen, um rosige Zeiten mitzuerleben.
20.08.2017 11:00 - 18:00 Uhr Parkhotel "Güldene Berge"
06667 Weißenfels, Stadt

Weißenfelser Gartenlust…mit Kunstgenuss

Ein Tag im Parkhotel "Güldene Berge" ERLEBEN Sie den Spätsommer in vollen Zügen mit betörendem Rosenduft und einem üppig gebundenen Strauß aus Heil- und Küchenkräutern. Denn Gartenlust ist auch Nasenlust! Wenn sich dabei der Dichter Novalis und die schöne Gräfin Cosel ein noch nie dagewesenes Stelldichein geben, dann geschieht dieses Rendezvous natürlich nur in der Welt der Pflanzen - inmitten herrlicher Natur. Diese Kulisse ist Schauplatz für ausgesuchtes Kunsthandwerk und gärtnerische Raritäten. Dazu werden erlesene Köstlichkeiten für Augen, Ohren und Gaumen serviert. Lassen Sie sich überraschen, wenn Sie in eine, eigens für unsere "Gartenlust" erstellte, kleine und feine Speisekarte schauen und ihre Wahl treffen. GENIESSEN Sie den Ausklang des Sommers, wenn Sie im Park von Stand zu Stand lustwandeln, dabei Besonderes für Haus, Hof und Garten entdecken und vielleicht erstehen oder Leckeres aus Gläsern kosten. Sie können bei Ihren Begegnungen querbeet mit Experten des Europa-Rosariums Sangerhausen und einer Baumschule aus Radebeul ins Gespräch kommen. Die passende Livemusik und Tanzeinlagen werden Sie während Ihres Spazierganges in gepflegtem Ambiente gerne begleiten. Seien Sie also herzlich eingeladen zu einer Premiere, die es so in Weißenfels noch nicht gab!
20.08.2017 12:00 - Uhr Stadtkirche St. Wenzel
06618 Naumburg
Topfmarkt 18

Mittagskonzert "Orgel punkt Zwölf"

mit Wenzelsorganist David Franke, Florian Zschucke, Mira Cieslak und Gäste

20.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
20.08.2017 14:00 - Uhr Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg
06217 Merseburg
Domplatz 9

Das Merseburger Schloss und die Schätze des Kulturhistorischen Museums

Führung
20.08.2017 14:30 - Uhr Kuranlage am Gradierwerk
06628 Naumburg (Saale), Stadt

Kurkonzert

mit den Jokers
20.08.2017 15:30 - Uhr Templerkapelle
06193 Wettin-Löbejün, Stadt

"Hot Springs" Mister Gipsywing Grüsst

Senor Latino Hot Springs-Halle
21.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
21.08.2017 17:00 - Uhr Stadtbalkon Weißenfels
06667 Weißenfels, Stadt
Dammstraße

Volkslieder singen am Saale Ufer

Gemeinsames kostenfreies Volkslieder singen am Saale Ufer.
22.08.2017 - 28.08.2017 Flugplatz Laucha
06636 Laucha an der Unstrut

Tandemflug mit einem Drachen

Vom 22.08. bis 28.08. werden auf dem Flugplatz Laucha bei geeignetem Flugwetter bis in die Abendstunden erlebnisreiche Rundflüge mit einem seltenen, motorisierten Tandemdrachen angeboten. Wie beim Drachenfliegen ohne Motor wird im Liegen geflogen, wobei ein Fahrwerk für bequeme Starts und Landungen sorgt. Im Internetauftritt www.motordrachenflieger.de findet sich ein Formular/Telefonnummer zur unverbindlichen Reservierung. Am letzten Wochenende im August findet auf dem Flugplatz Laucha das Deutsche Minimumtreffen statt. Am Boden und in der Luft präsentieren sich zahlreiche originelle Luftsportgeräte.
22.08.2017 12:00 - 12:30 Uhr Marienkirche
06667 Weißenfels, Stadt
Kirchgasse

Orgelmusik zur Marktzeit

Orgelmusik zur Marktzeit
22.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
23.08.2017 Geiseltalsee
06249 Mücheln

Tandemflug mit einem Drachen

Ausgehend vom Flugplatz Laucha werden vom 23.08. bis 28.08. bei geeignetem Flugwetter bis in die Abendstunden erlebnisreiche Rundflüge mit einem seltenen, motorisierten Tandemdrachen angeboten. Der Geiseltalsee ist dabei eines der Hauptziele. Wie beim Drachenfliegen ohne Motor wird im Liegen geflogen, wobei ein Fahrwerk für bequeme Starts und Landungen sorgt. Jugendliche und Gruppen dürfen sich auf ermäßigte Kostenbeiträge freuen. Im Internetauftritt www.motordrachenflieger.de findet sich ein Formular/Telefonnummer zur unverbindlichen Reservierung. Am Wochenende findet das Deutsche Minimumtreffen statt. Am Boden und in der Luft präsentieren sich zahlreiche weitere originelle Luftsportgeräte. Start der Rundflüge: Flugplatz Laucha-Dorndorf Am Flugplatz 2 06636 Laucha an der Unstrut
23.08.2017 12:00 - Uhr Stadtkirche St. Wenzel
06618 Naumburg
Topfmarkt 18

Mittagskonzert "Orgel punkt Zwölf"

mit Wenzelsorganist David Franke, Florian Zschucke, Mira Cieslak und Gäste

23.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
23.08.2017 18:00 - Uhr Arche Nebra, Veranstaltungsräume im UG
06642 Nebra
An der Steinklöbe 16

Vortragsabend: Bergbau

Vortrag: Der 800-jährige Kupferbergbau im südöstlichen Harzvorland und seine markanten Sachzeugen Mannigfaltige geologische Erscheinungen und zahlreiche Halden des ehemaligen Kupferbergbaus prägen das Landschaftsbild im südöstlichen Harzvorland. Anhand ausgewählter Haldenlandschaften lässt sich die Geschichte der verschiedenen Bergbaureviere nachvollziehen. Referent: Dr. Stefan König (Verein Mansfelder Berg- und Hüttenleute e.V.) Vortrag: Das Mansfelder Hüttenwesen im Spiegel der Jahrhunderte Die Gewinnung von Kupfer aus Kupferschiefer ist ein sehr komplexer Vorgang. Im Laufe der Jahrhunderte erweiterte und verfeinerte sich das Wissen um den Verhüttungsprozess stetig. So entwickelte man zum Beispiel schon früh metallurgische Verfahren zur Trennung von Kupfer und Silber, die im Mansfelder Erz vergesellschaftet vorkommen. Referent: Dipl.-Ing. Henning Rost (Siersleben) Kosten: je Vortrag 4,00 €
24.08.2017 Marientor
06618 Naumburg (Saale), Stadt
Marienplatz

Die Geschichte vom braven Soldaten Schwejk

Sommertheater im Marientor Nach dem Roman von Jaroslav Hasek, bearbeitet von Robert Gillner
24.08.2017 - 27.08.2017 Schloss Neu-Augustusburg
06667 Weißenfels, Stadt
Zeitzer Straße 4

XXVII. Weißenfelser Schlossfest

Vom 24. bis 27. August 2017 lädt das Weißenfelser Schlossfest Gäste in die Saalestadt ein. Traditionelle Höhepunkte wie das Eröffnungskonzert mit dem Südthüringischen Kammerorchester, die Oldtimerrallye, der historische Markt und das abschließende Feuerwerk werden mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm ergänzt. Ein Festumzug spiegelt das vielfältige kulturelle Leben in der Saale-Stadt wider. Der Hauptveranstaltungsort, das Schloss Neu-Augustusburg, wird sich von seiner imposantesten und schönsten Seite zeigen. Die über 300 jährige Geschichte des ehemaligen Residenzschlosses der Herzöge zu Sachsen-Weißenfels blickt auf ein abwechslungsreiches Geschehen zurück.
24.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
24.08.2017 20:00 - Uhr Schloss Neu-Augustusburg
06667 Weißenfels, Stadt
Zeitzer Straße 4

Eröffnungskonzert

Eröffnungskonzert zum XXVII. Weißenfelser Schlossfest mit dem Südthüringischen Kammerorchester. 16 Musikerinnen und Musiker spielen Stücke von Georg Philipp Telemann, Luigi Boccherini, Wolfgang Amadeus Mozart und vielen weltbekannten Komponisten. Mit den klassischen Melodien werden sie in der historischen Schlosskulisse wieder für eine ganz besondere Stimmung sorgen.
24.08.2017 22:00 - Uhr Schloss Neu-Augustusburg
06667 Weißenfels, Stadt
Zeitzer Straße 4

Mondscheinkonzert

Mondscheinkonzert mit Sarah Lesch im Rahmen des XXVII. Weißenfelser Schlossfestes. Im Schein von Feuerfackeln und mit einem Gläschen Wein in der Hand können Gäste dem Gesang der Wahl-Leipzigerin Sarah Lesch lauschen. Die junge Frau mit den Dreadlocks und der Gitarre gehört derzeit zu den produktivsten Liedermacherinnen in Deutschland und verzückt ihr Publikum mit Songs und Balladen, deren Texte zum Nachdenken anregen.
25.08.2017 Marientor
06618 Naumburg (Saale), Stadt
Marienplatz

Die Geschichte vom braven Soldaten Schwejk

Sommertheater im Marientor Nach dem Roman von Jaroslav Hasek, bearbeitet von Robert Gillner
25.08.2017 - 26.08.2017 Kunst- und Museumspädagogisches Zentrum "Johannes Lebek" im Torhaus von Schloss Moritzburg Zeitz
06712 Zeitz
Schlossstraße 1

"Das mittelalterliche Buch"

Workshop für Erwachsene
25.08.2017 - 27.08.2017 Holzmarkt
06618 Naumburg (Saale), Stadt
Holzmarkt

Naumburger Weinfest

mit WeinkulTOR, Drehorgelfest, Töpfermarkt und Kunstmesse
25.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
25.08.2017 17:00 - 18:00 Uhr Dom
06217 Merseburg
Domplatz 7

Sonderführung "Vom Bischofsstuhl zur Hofkirche"

1000 Jahre alt ist der Kaiserdom in Merseburg, eine Zeitspanne, in der er bedeutende Persönlichkeiten der geschichte hat kommen und gehen sehen: Kaiser Heinrich II. mit seiner Frau Kunigunde, die Bischöfe Thiemtar von Merseburg und Thilo von Trotha, sogar den berühmten Reformator Martin Luther, nicht zuletzt zahlreiche Mitglieder der wettinischen Sekundogenitur. Sie alle haben ihre Spuren am heutigen Dom hinterlassen und in ihrer Zeit bedeutende Wandel herbeigeführt. Was hat sich getan in 1000 Jahren? Was ist heute davon noch sichtbar oder aktuell? Kommen Sie vorbei, folgen Sie uns durch einen der historisch interessantesten Gebäude Mitteldeutschlands!
25.08.2017 17:30 - Uhr Stadtkirche St. Wenzel
06618 Naumburg
Topfmarkt 18

Finissage zur Ausstellung "Frauen der Reformation in der Region"

Dr. Siglind König (Naumburg) - Vortrag Pfarrerin Christina Lang (Naumburg) - Texte zu Katharina von Bora Veranstaltungsdauer: ca. 30 Minuten ab 18 Uhr bieten die Gastronomen des Topfmarktes ein individuelles Speisen- und Getränkeangebot zur Stärkung in der Pause bis zum Abschlusskonzert des Orgelsommers an
25.08.2017 17:30 - Uhr Stadtkirche St. Wenzel
06618 Naumburg
Topfmarkt 18

Finissage zur Ausstellung "Frauen der Reformation in der Region"

ab 18 Uhr bieten die Gastronomen des Topfmarktes ein individuelles Speisen- und Getränkeangebot zur Stärkung in der Pause bis zum Abschlusskonzert des Orgelsommers an

25.08.2017 18:00 - 19:30 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Weinprobe für Individualbesucher

Freitag Abend noch nichts vor? Kommen Sie doch ganz spontan zu uns und beginnen Sie Ihr Wochenende gemütlich mit einer Probe von vier ausgewählten Weinen unseres Hauses.
25.08.2017 18:30 - 19:30 Uhr Dom
06618 Naumburg
Domplatz 16-17

"Hoch hinaus im Abendrot: Domtürme bei Sonnenuntergang"

Sonderführung im Naumburger Dom Die Vereinigten Domstifter laden in den Naumburger Dom zu einer Führung besonderer Art ein. "Hoch hinaus im Abendrot! Domtürme bei Sonnenuntergang" heißt es dann für alle, die den Nordwest-Turm des Naumburger Doms zu späterer Stunde erkunden wollen. Bei diesem besonderen Rundgang gelangen Sie über den Dachstuhl des Naumburger Domes mit seiner faszinierenden historischen Dach- und Gewölbekonstruktion bis weit hinauf zum gut erhaltenen Glockengeläut. Weiter führt der Aufstieg bis zur Aussichtsplattform des obersten Geschosses des Nordwest-Turmes, welche sich in luftiger Höhe von 52 Metern befindet. Genießen Sie hier beim romantischen Sonnenuntergang einen atemberaubenden Ausblick auf das Panorama der Stadt Naumburg und ihre reizvolle Umgebung. Die Besteigung des Turmes ist nicht für Kinder unter 6 Jahren geeignet! Dauer: 60 Minuten
25.08.2017 19:00 - Uhr Schloss Neu-Augustusburg
06667 Weißenfels, Stadt
Zeitzer Straße 4

Tribute-Night

Tribute-Night im Rahmen des XXVII. Weißenfelser Schlossfestes. In diesem Jahr rocken gleich drei hochkarätige Cover-Bands den Schlosshof. So heizen "Quotime" mit Songs der britischen Rockband "Status Quo" der Meute ein. Die fünf Frauen von "Black Rosie" beweisen mit ihrem Konzert "The Female Tribute to ACDC", dass harte Rockmusik längst keine Männerdomäne mehr ist. Den krönenden Abschluss des Abends liefern "John Diva & The Rockets of Love" aus Kalifornien, die eine spektakuläre Bühnenshow mit Feuerwerk und Tänzerinnen abliefern und dazu die größten Rockhymnen der 80er Jahre zum Besten geben. Die Tribute Night wird präsentiert von Rockland.
25.08.2017 19:30 - Uhr Stadtkirche St. Wenzel
06618 Naumburg
Topfmarkt 18

Abschlusskonzert des internationalen Orgelsommers

"Orgelduo Esprit - Virtuoses zu vier Händen und vier Füßen" - Konzert anlässlich der Finissage zur Ausstellung "Frauen der Reformation in der Region" mit Bildübertragung auf Großleinwand - Orgelduo Esprit: Maria Mokhova (Heidelberg) - Orgel Rudolf Müller (Würzburg) - Orgel Werke von Johann Sebastian Bach (Brandenburgisches Konzert Nr. 5 BWV 1050), Adolph Friedrich Hesse, Margaretha Christina de Jong sowie Improvisationen zu Frauen der Reformation
25.08.2017 19:30 - Uhr Vandrich
06618 Naumburg
Poststraße 20

Weinabend in verrückter Gesellschaft - Premiere

Ein musikalisches Weinprogramm von und mit Holger Vandrich.
25.08.2017 21:00 - 23:00 Uhr Burg Querfurt
06268 Querfurt, Stadt

Sommerkino 2017

Wie auch in den beiden letzten Jahren wird im August 2017 das Sommerkino in einzigartiger Burgkulisse stattfinden. Wie jedes Jahr konnten auch diesmal die Zuschauer aus 12 Filmtiteln ihren Favoriten auswählen mit folgendem Ergebnis: Freitag 04. August, 21 Uhr - Ich bin dann mal weg Freitag 11. August, 21 Uhr - Pretty Woman Freitag, 18. August, 21 Uhr - The Guardian-Jede Sekunde zählt (Vorführung im Stadtbad) Freitag, 25. August 21 Uhr - Good Bye, Lenin!
26.08.2017 Marientor
06618 Naumburg (Saale), Stadt
Marienplatz

Die Geschichte vom braven Soldaten Schwejk

Sommertheater im Marientor Nach dem Roman von Jaroslav Hasek, bearbeitet von Robert Gillner
26.08.2017 Echt-Endurocup
06184 Kabelsketal
Döllnitzer Straße

Echt-Endurocup

26.08.2017 09:30 - Uhr Parkplatz Töpferdamm
06667 Weißenfels, Stadt

Weißenfelser Oldtimer-Rallye

XXIII. Weißenfelser Oldtimer-Rallye im Rahmen des XXVII. Weißenfelser Schlossfestes. Start ist um 09:30 Uhr vom Parkplatz Töpferdamm in der Leipziger Straße.
26.08.2017 10:00 - Uhr Innenstadt
06217 Merseburg

Erlebnis Merseburg

Stadtführung Treffpunkt: Tourist-Information, Burgstraße 5
26.08.2017 10:00 - 13:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg Schlifterweinberg
06632 Freyburg

Weinbergsführung

Dauer: 3 Stunden
Preis pro Person: 18,00 Euro
(inkl. 4 Gläser Wein)
Nur nach Voranmeldung!

26.08.2017 10:30 - Uhr Touristinformation Weißenfels
06667 Weißenfels, Stadt
Markt 3

Geführter Stadtspaziergang

Geführter Stadtspaziergang Entdecken Sie die Zeugnisse der imposanten Historie Weißenfels' und den Wohlstand einst herrschender Landesherren bei einem geführten Spaziergang durch die Weißenfelser Innenstadt.
26.08.2017 12:00 - Uhr Stadtkirche St. Wenzel
06618 Naumburg
Topfmarkt 18

Mittagskonzert "Orgel punkt Zwölf"

mit Wenzelsorganist David Franke, Florian Zschucke, Mira Cieslak und Gäste

26.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
26.08.2017 14:00 - Uhr Hohe Brücke
06217 Merseburg
Fasanerie

Brückenfest für Jung und Alt

Familienfest anlässlich der Sanierung der steinernen Saalebrücke
26.08.2017 14:00 - Uhr Galeriecafe Dobis / Herrenhaus
06193 Wettin-Löbejün, Stadt

Vernissage Frank Hauptvogel

.
26.08.2017 15:00 - 16:00 Uhr Kirche St. Michael
06193 Petersberg

Auf 6 Saiten durch die Zeiten - Herzliche Einladung zum Gitarrenkonzert

Auf 6 Saiten durch die Zeiten - Herzliche Einladung zum Gitarrenkonzert der Kreismu-sikschule "Carl Loewe" in der Kirche in Brachstedt Am Samstag, dem 26. August um 15 Uhr findet in der Kirche St. Michael in Brachstedt ein Gitarren-Konzert der Kreismusikschule "Carl Loewe" statt. Traditionell findet dieses einmal jährlich statt. Die Lehrer und Schüler der Fachgruppe Gitarre bereiten sich darauf intensiv vor. Sowohl die ganz jungen Schüler/innen als auch die "alten Hasen" haben die Möglichkeit ihre gitarristischen Fähigkeiten auf dem Konzertpodium in Brachstedt zu präsentieren. Den Konzertbesucher erwartet somit ein sehr abwechslungsreiches Programm, welches von der Renaissance, über Klassik bis zur Moderne reicht. Dabei kommen die Schüler sowohl solistisch als auch in verschiedenen Ensembles musikalisch zu Wort. Wenn Sie Freude an Gitarrenmusik unserer jungen Musiker haben, laden wir Sie hiermit ganz herzlich ein. Die evangelische Kirchengemeinde Brachstedt verwöhnt ihr Publikum stets mit anschließender Kuchentafel im Grünen. Weitere Informationen zu unseren Konzerten finden Sie auf unserer Website unter: www.musikschule-carl-loewe.de
26.08.2017 17:00 - Uhr Dom zu Merseburg
06217 Merseburg
Domplatz

Merseburger DomMusik: Viola da gamba concertata

Wiederentdeckte Gambenkonzerte von A. Raetzel, A. Milling, J. C. Graf zu Hardec und C. F. Abel; Thomas Fritzsch - Viola da gamba, Merseburger Hofmusik, Leitung und Pianoforte: Michael Schönheit
26.08.2017 17:00 - 18:00 Uhr Dom
06217 Merseburg
Domplatz 7

Merseburger DomMusik

Kammermusik im Kreuzgang Viola da gamba concertata - Wiederentdeckte Gambenkonzerte von Anton Raetzel, Anton Milling, Johann Carl Graf zu Hardec und Carl Friedrich Abel Thomas Fritzsch - Viola da gamba, Merseburger Hofmusik Michael Schönheit - Piano-forte & Leitung
26.08.2017 18:00 - Uhr Planetarium Merseburg
06217 Merseburg
Teichstraße 2

Der Tanz der Galaxien

Vortrag
26.08.2017 18:00 - Uhr Schlosspark Nebra
06642 Nebra

Theateraufführung an der Schloßruine

Der Laienschauspielverein Nebra lädt recht herzlich alle Kinder, ihre Eltern und Großeltern in den Schlosspark Nebra ein. Welches Stück zu sehen sein wird, ist noch geheim. Näheres wird zu gegebenem Zeitpunkt bekanntgegeben. Beginn: 18.00 Uhr, Aufführung ab 21.00 Uhr Für Essen und Trinken ist gesorgt
26.08.2017 19:30 - Uhr Vandrich
06618 Naumburg
Poststraße 20

Weinabend in verrückter Gesellschaft - Premiere

Ein musikalisches Weinprogramm von und mit Holger Vandrich.
26.08.2017 19:30 - 21:00 Uhr Dom St. Peter und St. Paul
06618 Naumburg

Kammerchor-Konzert

Konzert des Naumburger Kammerchores mit dem Sommerkonzertreise-Programm 2017 Naumburger Kammerchor Leitung: Domkantor KMD Jan-Martin Drafehn
27.08.2017 Echt-Endurocup
06184 Kabelsketal
Döllnitzer Straße

Echt-Endurocup

27.08.2017 Dom
06217 Merseburg
Domplatz 7

Sonderführungen Merseburger Fürstengruft

Kurzführungen immer am letzten Sonntag im Monat 14:00 Uhr | 14:30 Uhr | 15:00 Uhr | 15:30 Uhr Die Merseburger Fürstengruft gehört zu den herausragenden Denkmälern barocker Bestattungskultur. Die Grablege umfasst drei mittelalterliche Kapellen, die zwischen dem 13. und 16. Jahrhundert errichtet wurden und in der sich insgesamt 37 sehr aufwendig verzierte Zinn- und Holzsärge befinden. Der Eingang zur Fürstengruft wurde mit einem prächtigen Portal geschmückt.
27.08.2017 10:00 - Uhr Schloss Neu-Augustusburg
06667 Weißenfels, Stadt
Zeitzer Straße 4

Festumzug

Festumzug zum XXVII. Weißenfelser Schlossfest. Dieser startet um 10:00 Uhr am Märchenbrunnen in der Neustadt und endet auf dem Schloss.
27.08.2017 11:00 - Uhr Arche Nebra
06642 Nebra
An der Steinklöbe 16

Familienexkursion: Geheimnisse des Mittelbergs

Auf dem Weg zum Fundort der Himmelsscheibe geht es auf archäologische Spurensuche. Waldpädagoge Maik Förtsch kennt die Pflanzen und Tiere im Ziegelrodaer Forst. Am Ziel: Action mit Treppenlauf und Slack-Line. Startzeiten: 11 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr Dauer: 2 Stunden pro Exkursion, Fußweg hin und zurück 6 km Kosten: 5,00 € pro Teilnehmer Anmeldung erforderlich
27.08.2017 12:00 - Uhr Stadtkirche St. Wenzel
06618 Naumburg
Topfmarkt 18

Mittagskonzert "Orgel punkt Zwölf"

mit Wenzelsorganist David Franke, Florian Zschucke, Mira Cieslak und Gäste

27.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
27.08.2017 14:00 - Uhr Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg
06217 Merseburg
Domplatz 9

Das Merseburger Schloss und die Schätze des Kulturhistorischen Museums

Führung
27.08.2017 14:00 - Uhr Fürstenhaus
06667 Weißenfels, Stadt
Leipziger Straße 9

Fürstenhausführung

Das Weißenfelser Fürstenhaus gehört mit seinen Stuckaturen in der ersten Etage, neben dem Residenzschloss Neu-Augustusburg, zu den bedeutendsten Zeugnissen der Weißenfelser Herzogszeit. 1673 wurde das Gebäude errichtet und war dann vor allem Wohnsitz hoher herzoglicher Hofbeamter. Der zweieinhalbgeschossige Bau mit hohem Walmdach weist eine repräsentative Fassadengestaltung auf. Der Weißenfelser Gästeführerverein e.V. lädt zu einer Besichtigung ein. Treffpunkt ist 14.00 Uhr am Fürstenhaus in der Leipziger Straße 9. Eine Voranmeldung ist nicht nötig
27.08.2017 14:30 - Uhr Kuranlage am Gradierwerk
06628 Naumburg (Saale), Stadt

Kurkonzert

Andreas Kühn und Sängerin
27.08.2017 15:30 - Uhr Templerkapelle
06193 Wettin-Löbejün, Stadt

Aurago-Dark Folk

.
27.08.2017 16:00 - Uhr Planetarium Merseburg
06217 Merseburg
Teichstraße 2

Der neugierige Thomas

Vortrag
27.08.2017 17:00 - Uhr Vandrich
06618 Naumburg
Poststraße 20

Heute schon gelacht? Loriots täglicher Wahnsinn

Theater mit H.Vandrich
27.08.2017 17:00 - Uhr Vandrich
06618 Naumburg
Poststraße 20

Heute schon gelacht? Loriots täglicher Wahnsinn

Ein Abend mit Szenen von Loriot mit Holger Vandrich
27.08.2017 18:00 - Uhr Nikolaikirche Wettin
06193 Wettin-Löbejün, Stadt

Symphony Jugendchor Birmingham

.
28.08.2017 Geiseltalsee
06249 Mücheln

Tandemflug mit einem Drachen

Ausgehend vom Flugplatz Laucha werden vom 23.08. bis 28.08. bei geeignetem Flugwetter bis in die Abendstunden erlebnisreiche Rundflüge mit einem seltenen, motorisierten Tandemdrachen angeboten. Der Geiseltalsee ist dabei eines der Hauptziele. Wie beim Drachenfliegen ohne Motor wird im Liegen geflogen, wobei ein Fahrwerk für bequeme Starts und Landungen sorgt. Jugendliche und Gruppen dürfen sich auf ermäßigte Kostenbeiträge freuen. Im Internetauftritt www.motordrachenflieger.de findet sich ein Formular/Telefonnummer zur unverbindlichen Reservierung. Am Wochenende findet das Deutsche Minimumtreffen statt. Am Boden und in der Luft präsentieren sich zahlreiche weitere originelle Luftsportgeräte. Start der Rundflüge: Flugplatz Laucha-Dorndorf Am Flugplatz 2 06636 Laucha an der Unstrut
28.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
28.08.2017 17:00 - Uhr Stadtbalkon Weißenfels
06667 Weißenfels, Stadt
Dammstraße

Volkslieder singen am Saale Ufer

Gemeinsames kostenfreies Volkslieder singen am Saale Ufer.
28.08.2017 17:00 - 18:00 Uhr Stadtbibliothek "Martin Luther"
06712 Zeitz
Michaeliskirchhof 8

"Lesesommer XXL"

Abschlussveranstaltung - Übergabe der Zertifikate
29.08.2017 12:00 - 12:30 Uhr Marienkirche
06667 Weißenfels, Stadt
Kirchgasse

Orgelmusik zur Marktzeit

Orgelmusik zur Marktzeit
29.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
30.08.2017 12:00 - Uhr Stadtkirche St. Wenzel
06618 Naumburg
Topfmarkt 18

Mittagskonzert "Orgel punkt Zwölf"

mit Wenzelsorganist David Franke, Florian Zschucke, Mira Cieslak und Gäste

30.08.2017 13:00 - 14:00 Uhr Winzervereinigung Freyburg
06632 Freyburg
Querfurter Straße 10

Kellerführung für Individualbesucher

Lernen Sie den unverwechselbaren Wein unserer Region dort kennen, wo er entsteht und erleben Sie einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.
21.07.2017 - 21.08.2017 Kirche St. Nikolai Wettin
06193 Wettin-Löbejün, Stadt

DU UND ICH

Wanderausstellung des Kunstpreisausschreibens 2017 des evangelischen Kirchenkreises Halle Saalkreis unter derm Thema "Du und ich". Die Scharzweißaufnahmen der Fotokünstlerin Marlene Fischer werden in der Nikolaikirche bis zum 21. August präsentiert.
18.07.2017 - 10.08.2017 Stadtbibliothek "Martin Luther"
06712 Zeitz
Michaeliskirchhof 8

Literaturpräsentation

zum 50. Geburtstag von Wladimir Kaminer
11.07.2017 - 10.08.2017 Domgalerie Merseburg
06217 Merseburg
Tiefer Keller 3

Erotische Fotografie zu Texten von Antike bis Gegenwart

Ausstellung Peru John
01.07.2017 - 31.07.2017 Luftfahrt- und Technik-Museum
06217 Merseburg
Kastanienpromenade 50

Raketen von Beginn an

Aktuelle Exponate des Monats
27.06.2017 - 09.08.2017 11:00 - 14:00 Uhr TRIAS-Ausstellung Nebra
06642 Nebra
Promenade 13 a

Projekttage für Kinder in der TRIAS-Ausstellung

Die TRIAS-Ausstellung Nebra bietet in den Sommerferien vom 26.06. - 09.08.17 jeweils dienstags und donnerstags 11.00 Uhr - 14.00 Uhr Projekttage an. Es soll um das Thema "Fossilien" gehen. Unter anderem wollen wir aus Salzteig Ammoniten als Schmuckanhänger herstellen. Die Ammoniten sind eine ausgestorbene Teilgruppe der ausschließlich marin lebenden Kopffüßer. Diese Gruppe war mit über 1500 bekannten Gattungen sehr formenreich.  Hier könnt Ihr euer Phantasie freien Lauf lassen. Anmeldung erforderlich! Öffnungszeiten: Montag - Freitag 10.00 - 16.00 Uhr Samstag und Sonntag nach Vereinbarung Kontakt: Tel.: 034461/26905 Mail: trias-ausstellung-nebra@t-online.de
24.06.2017 - 27.08.2017 Museum Schloss Neu-Augustusburg
06667 Weißenfels, Stadt
Zeitzer Straße 4

Große Gefühle

Sonderausstellung zum Leben und Werk der Weißenfelser Schriftstellerinnen Louise von François und Hedwig Courths-Mahler "Große Gefühle" - so heißt die neue Kabinettausstellung, mit der das Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg an die Weißenfelser Schriftstellerinnen Louise von François und Hedwig Courths-Mahler erinnert. Anlass für die Ausstellung sind zwei Jubiläen. So wäre Louise von François in diesem Jahr 200 Jahre alt geworden und für Hedwig Courths-Mahler stünde der 150. Geburtstag an. Die Ausstellung "Große Gefühle" wird am 24. Juni 2017, um 17 Uhr im Museum Weißenfels eröffnet. Interessierte können bis zum 27. August 2017 die Schau besuchen. Gezeigt werden unter anderem original Manuskripte von Louise von François. Zudem hat das Museum Weißenfels Möbel aus der ehemaligen Wohnung der Schriftstellerin angekauft. Von Hedwig Courths-Mahler werden zum Beispiel Briefe aus dem Schriftwechsel mit der Gattin des ehemaligen Museumsdirektors ausgestellt. Zudem hat das Mahler-Archiv Nebra die original Schreibmaschine der Schriftstellerin zur Verfügung gestellt. Natürlich sind auch die Werke der beiden Frauen in der Schau zu sehen. Ergänzt wird die Sonderausstellung durch drei Veranstaltungen. So hält die Weißenfelser Ehrenbürgerin Erdmuthe Müller-Taube am 5. Juli 2017, um 18:30 Uhr einen Vortrag über Louise von François. Professor Dr. Gunnar Müller-Waldeck spricht am 14. August 2017, um 18:30 Uhr über das Leben und Schaffen von Hedwig Courths-Mahler. Mit dem Gästeführerverein können Besucherinnen und Besucher am 23. Juli 2017, ab 14 Uhr auf den Spuren von Louise von François wandeln. Begleitet werden sie dabei von der Schriftstellerin höchstpersönlich. Bei der Kostümführung werden die Wirkungsstätten von Louise von François und natürlich auch die Sonderausstellung im Museum angesteuert. Treffpunkt ist die Touristinformation am Markt 3. Louise von Francois war eine Zeitgenossin Fontanes, Kellers und Storms. Sie gehört zu den wenigen Schriftstellerinnen des 19. Jahrhunderts, die zu Lebzeiten sowohl beim Publikum als auch bei kunstkritischen Schriftstellerkollegen gleichermaßen lobende Anerkennung gefunden hat. Geboren in Herzberg 1817, verbrachte sie die meiste Zeit ihres Lebens in Weißenfels. Hedwig Courths-Mahler hat in Weißenfels ihre Kindheit verbracht. Sie ist Autorin von mehr als 200 Liebesromanen, die bis heute in hohen Auflagen vertrieben werden. Gemessen an den Verkaufszahlen gehört sie zu den erfolgreichsten deutschen Romanautorinnen. Die Sonderausstellung "Große Gefühle" zeigt das Leben und Wirken der beiden Frauen und ist weniger als Literaturkritik zu verstehen.
23.06.2017 - 08.08.2017 Stadtbibliothek "Martin Luther"
06712 Zeitz
Michaeliskirchhof 8

Lesesommer XXl in der Stadtbibliothek "Martin Luther" Zeitz

Hallo, wir möchten Euch ganz herzlich einladen, bei der landesweiten Sommerferienaktion LESESOMMER XXL mitzumachen! Jede Menge toller neuer Bücher stehen für Euch bereit - am 23.06. 2017 um 12.00 Uhr startet die Aktion in unserer Stadtbibliothek und wir hoffen, dass Ihr mit dabei seid! Wer? Schüler und Schülerinnen von 10 - 13 Jahren Wie? Ihr könnt Euch in der Bibliothek kostenlos für diese Aktion anmelden und die extra gekennzeichneten Bücher des Lesesommers kostenlos ausleihen. Warum? Lesen macht Spaß. Und wenn Ihr mindestens 2 Bücher gelesen habt und noch 2 Fragen richtig beantwortet, bekommt Ihr ein Zertifikat das Eure Schule als besondere Lernleistung anerkennen kann. Also nichts wie los und meldet Euch an!!! Unsere Öffnungszeiten: Mo, Die, Do, Fr von 10.00 Uhr - 18.00 Uhr und jeden 1. und 3. Samstag im Monat von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr Eure Stadtbibliothek "Martin Luther", Michaeliskirchhof 8
22.06.2017 - 13.08.2017 Dom zu Merseburg
06217 Merseburg
Domplatz

Das Merseburger Experiment. Fürst Georg III. von Anhalt als Reformator und evangelischer Bischof (1544-1548)

Als Anhänger Martin Luthers und Philipp Melanchthons spielte Fürst Georg III. von Anhalt eine zentrale Rolle für die Einführung der Reformation in Mitteldeutschland. Theologisch hoch gebildet und politisch weit vernetzt, genoss er den Respekt seiner theologischen Partner und seiner Gegner. Von Luther selbst wurde Georg III. am 2. August 1545 im Merseburger Dom zum ersten evangelischen Bischof ordiniert. Die Ausstellung des Kulturhistorischen Museums Schloss Merseburg stellt Georg III. als herausragende Persönlichkeit der Reformationszeit in Mitteldeutschland vor, erläutert seine theologischen Auffassungen und beleuchtet in persönlichen Zeugnissen seine intensiven Beziehungen zu den Großen seiner Zeit. Die Ausstellung ist vom 20. Mai bis 13. August 2017 zu sehen. In Kooperation mit der Anhaltischen Landesbücherei Dessau (www.schatzkammer-der-reformation.de).
22.06.2017 - 31.10.2017 10:00 - 17:00 Uhr Freizeitspaß Eckartsberga
06648 Eckartsberga, Stadt
Burgstraße 1

Postkarten-Sonderausstellung "Eckartsberga und die Eckartsburg"

Sonderausstellung
05.06.2017 - 01.11.2017 Stiftsbibliothek im Torhaus von Schloss Moritzburg
06712 Zeitz, Stadt
Schlossstraße

Schloss Moritzburg Zeitz
06712 Zeitz


Dom "St. Peter und Paul"
06712 Zeitz
Schlossstraße 6

Michaeliskirche
06712 Zeitz
Michaeliskirchhof

Sonderausstellung "Dialog der Konfessionen"

Julius Pflug und die Reformation
05.06.2017 - 01.11.2017 Schloss Moritzburg Zeitz
06712 Zeitz

"Dialog der Konfessionen. Bischof Julius Pflug und die Reformation" - DIE Ausstellung zur ÖKUMENE

Zeitz 05.06.2017-01.11.2017, täglich 10:00 - 18:00 Uhr Die Vereinigten Domstifter und die Stadt Zeitz präsentieren im Rahmen des Lutherjahres 2017 und des 1050. Jubiläums der Stadt Zeitz eine Ausstellung zu Ehren Julius Pflugs (1499-1564). Mit dem in Zeitz residierenden letzten Bischof von Naumburg wird eine herausragende katholische Persönlichkeit gewürdigt, die sich ausgehend vom Prinzip der Toleranz und des gegenseitigen Respekts für die Einheit der Kirche eingesetzt hat. Dank seines Strebens ist sein Wirken noch heute von Bedeutung für den ökumenischen Dialog. Eingebettet in die Reichs- und Kirchengeschichte werden Herkunft, Bildung und Karriere Pflugs thematisiert. Er schuf zudem eine der größten, nahezu vollständig erhaltenen Privatbibliotheken des Reformationszeitalters, welche die kirchenpolitischen Umbrüche und Kontroversen dieser Zeit widerspiegelt. Finden Sie sich in einer lebensechten Rekonstruktion seines Arbeitszimmers wieder und tauchen Sie in die Welt eines Gelehrten des Mittelalters ein. Auch Luthers Spuren werden hier nachempfunden anhand des 1541/42 entbrannten Streits um das Bischofsamt, welcher dem Bistum Naumburg-Zeitz europaweite Aufmerksamkeit verschaffte. Einer der wenigen original erhaltenen Thesendrucke Luthers wird ebenfalls Mittelpunkt der Sonderausstellung sein. Vom 05.06.-01.11.2017 werden an authentischen Stätten im Museum Schloss Moritzburg Zeitz, im Dom St. Peter und Paul, sowie in der Stiftsbibliothek im Torhaus und in der Michaeliskirche herausragende Objekte aus zahlreichen europäischen Sammlungen zu sehen sein, mit dem Ziel die besondere Rolle Julius Pflugs als Vermittler und Wegbereiter der Ökumene zu würdigen. Alle Infos unter: www.reformation-zeitz2017.de https://www.facebook.com/DIE-Ausstellung-zur-%C3%96kumene-Bischof-Julius-Pflug-und-die-Reformation-1771429289764517/ Öffnungszeiten Mo-So 10.00-18.00 Uhr Bitte beachten Sie abweichende Öffnungszeiten im Dom St. Peter und Paul sowie in der Michaeliskirche aufgrund von Gottesdiensten, Konzerten und Trauungen. Veranstaltungsort Museum Schloss Moritzburg in Zeitz Stiftsbibliothek Zeitz Dom St. Peter und St. Paul Michaeliskirche in Zeitz Veranstalter Vereinigte Domstifter zu Merseburg und Naumburg und dem Kollegiatsstift Zeitz Domplatz 19 06618 Naumburg Tel.: 03445 / 2301-0 Fax: 03445 / 2301-107 E-Mail: info@vereinigtedomstifter.de Homepage: www.vereinigtedomstifter.de Vorverkauf Besucherservice Sonderausstellung Zeitz 2017 Museum Schloss Moritzburg Schlossstraße 6 | 06712 Zeitz Tel. : +49 (0) 3441/ 21 24 81 Fax: +49 (0) 3441/ 61 93 31 E-Mail: service@zeitz2017.de Homepage: www.reformation-zeitz2017.de
03.06.2017 - 28.08.2017 Stadtkirche St. Wenzel
06618 Naumburg
Topfmarkt 18

"Frauen der Reformation in der Region" - Ausstellung

Die Ausstellung zeigt 12 verschiedene Frauen aus dem Mutterland der Reformation. "Patinnen" aus der Gegenwart stellen ihre "Ahnin" sehr persönlich und anschaulich vor. Weitere Ausstellungstafeln führen in die Lebensbedingungen von Frauen in der bewegten Zeit des 16. Jahrhunderts ein. Geöffnet ist St. Wenzel im Ausstellungszeitraum werktags von Montag bis Samstag von 10-17 Uhr.
02.06.2017 - 27.10.2017 Stadtbibliothek "Martin Luther"
06712 Zeitz
Michaeliskirchhof 8

Ausstellung in der Literaturgalerie

"Malerei in Öl" - Heide Wöhlke
20.05.2017 - 13.08.2017 Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg
06217 Merseburg
Domplatz 9

"Spes mea Christus. Georg III. Fürst von Anhalt - Reichsfürst, Reformator und evangelischer Bischof zu Merseburg"

Sonderausstellung
06.05.2017 - 29.10.2017 Doppelkapelle Sanctae Crucis
06188 Landsberg, Stadt
Hillerstraße 8

Führungen in der Doppelkapelle St. Crucis Landsberg

Vom 06. Mai bis zum 29. Oktober 2017 werden wieder regelmäßige öffentliche Führungen durch die Landsberger Doppelkapelle angeboten. Sie beginnen jeweils samstags um 15 Uhr sowie sonntags um 11 Uhr und um 15 Uhr am Nordportal des romanischen Bauwerkes und dauern etwa eine Stunde. Am Sonntag, dem 16. Juli 2017, und am Sonntag, dem 24. September 2017, finden um 15 Uhr Konzerte statt. An diesen Nachmittagen verschiebt sich die Führung um etwa 1,5 Stunden nach hinten, auf ca. 16.30 Uhr. Für die Werktage besteht ganzjährig die Möglichkeit, unter Tel. (034602) 20690 Führungs- und Besichtigungstermine für die Doppelkapelle zu vereinbaren. Je längerfristiger hier geplant werden kann, umso besser. Eine zusätzliche Belebung erfährt das "Kleinod der Romanik", einstmals Burgkapelle der Residenzburg der Markgrafen der sächsischen Ostmark und eine der größten erhaltenen Doppelkapellen in Form von standesamtlichen Trauungen, Gottesdiensten der evangelischen Kirchgemeinde, Schulprojekten, Konzerten und anderen Veranstaltungen. Unter www.stadt-landsberg.de und www.landsberg-lese.de finden sich regelmäßig Informationen zu aktuellen Vorhaben.
01.05.2017 - 31.10.2017 12:00 - Uhr Stadtkirche St. Wenzel
06618 Naumburg
Topfmarkt 18

Orgel punkt Zwölf

Erleben Sie den Klang der weltweit bekanntesten Hildebrandt-Orgel wie zu Bach´s Zeiten. Nach dem Mittagskonzert bietet sich die Möglichkeit dem Organisten "über die Schulter zu Schauen".
29.04.2017 - 24.09.2017 Apolda
99518 Bad Sulza
Rudolf-Gröschner-Straße 11

4. Thüringer Landesgartenschau

Blütezeit Apolda
28.01.2017 - 30.09.2017 10:00 - 17:00 Uhr Stadtmuseum Hohe Lilie
06618 Naumburg
Markt 18

Schwarz gemalt und Weiß gewaschen

Schwarz und Weiß bilden Extreme: Weiß reflektiert das gesamte sichtbare Spektrum des Lichts, Schwarz absorbiert es. Schwarz und Weiß bilden den größtmöglichen Gegensatz, den härtesten Kontrast, ein kategorisches Entweder/Oder. Dies gilt auch für die mit den Farben verbundenen Bedeutungen. Schwarz wird häufig mit Tod und Trauer in Verbindung gebracht, oder, davon abgeleitet, mit Seriosität, Ernst, Macht, Gewalt und Geschäft. Im Kontext von Weiß tauchen die Stichwörter Reinheit, Unschuld, Kälte und Vollkommenheit auf - und seltsamerweise ebenfalls: Tod. Diese - europäisch geprägten - Bedeutungsfelder sind kulturell definiert, über Jahrhunderte durch Erfahrungen und Traditionen verfestigt. Sie sind auch heute noch - obwohl in vielfach abgeschwächter Form - an Alltagsgegenständen ablesbar. Die Sonderausstellung geht anhand einiger beispielhaften Objekte der Frage nach, warum manche Dinge vorzugsweiße schwarz oder weiß sind, welche Assoziationen diese Farben hervorrufen und welche Botschaften sie transportieren.
07.01.2017 - 21.12.2017 Museum Bernhard Brühl
06188 Landsberg, Stadt
Hillerstraße 8

Dauerausstellung

In der Dauerausstellung des Museums werden die Themen: Ur- und Frühgeschichte der Region, Landsberger Handwerk und Landwirtschaft, Naturkunde sowie Landsberg im 19. Jahrhundert behandelt. Glanzstück der Dauerausstellung ist eine Landapotheke aus der Zeit um 1900. Die Apothekeneinrichtung stammt aus der alten Landsberger Sonnenapotheke, ergänzt um Exponate weiterer Apotheken des ehemaligen Saalkreises. OPhR Heinz-Walther Borgass, von 1954 bis 1996 ehrenamtlicher Leiter des Museums, hat die Einrichtungsgegenstände zusammengetragen, welche die Besucher heute staunen lassen. Das Museum ist dienstags, donnerstags, samstags und sonntags von 13:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Andere Besuchszeiten können, unter Tel. (034602) 20690, vereinbart werden.
01.01.2017 - 31.12.2017 Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg
06217 Merseburg
Domplatz 9

"Merseburger Herzogszeit"

Ausstellung